Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz

Folgeprovision

Provisionen für Anlagen in Finanzgeschäften und Wertpapiergeschäften können auch so ausgestaltet sein, dass diese in Ratenzahlungen fällig sind. Dann wird unterschieden zwischen der Erstprovision und der Folgeprovision, die sich durchaus auch regelmäßig wiederholen kann.

Während der Vorteil hier vor allem in der relativ geringen Erstprovision liegt, belastet die Folgeprovision fortlaufend die Erträge aus den Anlagegeschäften. Je nach vereinbarter Ratenhöhe kann die Folgeprovision besonders bei kleineren Zinserträgen diese wieder zunichte machen.

Besonders bei der Vereinbarung von Erstprovision und Folgeprovision ist es für private Anleger wichtig, die Höhe dieser Provisionen genau zu kennen. Erfahrungsgemäß sind Provisionen nicht immer offen dargelegt, so dass es sich in jedem Fall lohnt nachzufragen, da sich Folgeprovisionen selbst im effektiven Jahreszins nicht immer ausreichend transparent abbilden lassen.

► Vorteile über AVL

Wir geben Ihnen unsere Abschlussprovisionen!

Video abspielen

Jetzt Kunde werden!
  • Augsburger Aktienbank AG
  • bank zweiplus ag
  • Beteiligungen & geschlossene Fonds
  • comdirect bank AG
  • DAB BNP Paribas
  • DJE Kapital AG
  • DWS Investment GmbH
  • ebase (European Bank for Financial Services GmbH)
  • FIL Fondsbank (Frankfurter Fondsbank) GmbH
  • Fondsdepot Bank


Mobile Kundenlogin App

Kundenlogin Kundenlogin Kundenlogin

Wir sind gerne für Sie da!

07151 604 59 30Weitere Informationen zur Hotline

Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr,
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.


4.9 / 5
aus 295 Kundenbewertungen
der letzten 12 Monate.

Jetzt ein FFB FondsdepotJunior eröffnen und keine FFB Entgelte bis zum 18. Lebensjahr bezahlen

FFB Aktion: Jetzt kostenloses FondsdepotJunior eröffnen