Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.
ebase Depot

ebase Business Depot mit Maximal-Rabatt-Garantie

Das ebase Business Depot ermöglicht die Kapitalanlage von Betriebsvermögen. Die im Vergleich zum ebase Investment Depot zusätzlichen Leistungen des ebase Business Depot bieten Ihnen ein professionell auf Ihren Bedarf abgestimmtes Depotmodell.

Jetzt ebase Business Depot anfragen

4.9 / 5
aus 524 Kundenbewertungen
der letzten 12 Monate.
  • 7.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag
  • Über 6.000 Fondssparpläne mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  • 910 Exchange Traded Funds (ETF)
  • Keine Transaktionsgebühren beim Online-Handel (gilt nicht für ETF)
  • Keine Negativverzinsung auf Einlagen
  • Professioneller Quartalsbericht mit detaillierter Vermögensbilanz
  • Betreuung durch ein exklusives ebase-Expertenteam
  • Keine zusätzlichen Kosten durch AVL als Vermittler
  • Umfangreiches Reporting (auf die Anlage von Betriebsvermögen ausgerichtet)
  • Transaktionen im 4- oder 6-Augen-Prinzip möglich
  • Business Konto inklusive
  • Optional Tages- und Festgeldpositionen
  • Transparentes Festpreismodell

Herausforderung Negativzins

Rücklagen, Reserven und Gewinne sollen für eine spätere Verwendung gewinnbringend angelegt werden. In Niedrigzinsphasen, welche auch nominale und reale Negativzinsen bedeuten können, ist die Auswahl geeigneter Finanzprodukte eine Herausforderung für viele Unternehmen.
Mit der Flexibilität, Anpassbarkeit und den höheren Renditechancen als klassische Finanzinstrumente wie bsp. Festgeldkonten, rückt die Anlage in Investmentfonds verstärkt in den Fokus der Geschäftsleitungen und Finanzabteilungen.

Jetzt ebase Business Depot anfragen

Mit AVL als Fondsvermittler Kosten sparen – im Video erklärt:

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Die Kosten beim Fondskauf sind nicht unerheblich. Häufiges Umschichten reduziert zusätzlich die Rendite. Der Weg über einen Vermittler wie die AVL bringt einen enormen Spareffekt mit sich.

Jetzt ebase Business Depot anfragen

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Ansprechpartner für Depots für jurisitsche Personen

Bei Fragen zum ebase Business Depot steht Ihnen Matthias Hauber gerne zur Verfügung

E-Mail: m.hauber@avl-investmentfonds.de

Tel: +49 (0)7151 604 59 30*
Fax: +49 (0)7151 604 59 399

*Mo. - Fr. von 08.00 - 20.00 Uhr
Sa. von 09.00 - 16.00 Uhr

Häufige Fragen & Antworten zum ebase Business Depot

Wer ist die European Bank for Financial Services genau?

Die European Bank for Financial Services GmbH (ebase), Markt- und Innovationsführer von Lösungen rund um Vermögensaufbau und -anlage, ist seit Juli 2019 eine 100%ige Tochtergesellschaft der FNZ Group. Das Produktspektrum reicht vom Investment Depot mit umfassendem Fonds- und Sparplanangebot bis hin zur Finanzportfolioverwaltung und dem Einlagengeschäft. ebase bietet als eine der führenden B2B-Direktbanken im Brokerage neben einem breiten Fondsspektrum auch das gesamte Universum an Wertpapieren an. Mit einem professionellen Data Management ist es der ebase möglich, umfassende Serviceleistungen anzubieten. ebase ist der richtige Partner, wenn es darum geht, das Geschäft rund um Vermögensaufbau und -anlage erheblich zu vereinfachen.

Wer kann ein ebase Business Depot eröffnen?

Das ebase Business Depot kann von und für Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften, Vereine und Stiftungen sowie auch Einzelunternehmen eröffnet werden.

Welche Depotgebühren fallen bei dem ebase Business Depot an?

Das Depotführungsentgelt beträgt 95,20 Euro p.a.
Im Depotführungsentgelt sind standardmäßig die Depotführung, Bilanzwertaufstellung, Wertpapierabrechnung und Online-Banking mit Online-Postkorb enthalten.
AVL übernimmt ab einem Depotwert von 50.000 € (in KW 50-52) die Depotgebühren für Sie.

Was unterscheidet das ebase Investment Depot zum ebase Business Depot?

Das ebase Business Depot bietet für anspruchsvolle Firmenkunden zusätzliche Leistungen. Hierzu gehören im Besonderen:

  • Spezielles Reporting, das die Erforderlichkeiten bei der Anlage von Betriebsvermögen berücksichtigt (z.B. Bilanzwertaufstellung, Abrechnungen mit erweiterten Steuerdaten, Steuerbescheinigung, Erträgnisaufstellung)
  • Abbildung von gemeinschaftlichen Verfügungsberechtigungen im 4- oder 6-Augen-Prinzip
  • Optionale Datenlieferung über Schnittstellen
  • Exklusives ebase-Expertenteam

Was bedeutet 4- bzw. 6-Augen-Prinzip?

In vielen Unternehmen erfordern geschäftliche Handlungen, wie bsp. Überweisungen oder Wertpapiertransaktionen, eine gemeinschaftliche Freigabe von 2 oder 3 Personen (4 bzw. 6 Augen). Dies verursacht oft einen hohen zeitlichen und kommunikativen Aufwand.
Das ebase Business Depot bildet diesen Prozess digital und nachverfolgbar im Online-Zugang ab.

Was bedeutet die Maximal-Rabatt Garantie?

AVL spricht seinen Kunden eine Maximal-Rabatt-Garantie aus und garantiert, dass beim Kauf von Fondsanteilen genau der Prozentsatz des Ausgabeaufschlags in Form eines Rabatts gewährt wird, den AVL erhält.
Unser Renditerechner zeigt, wie viel Sie mit unserem Angebot im Vergleich zu einer Bank oder anderen Anbietern sparen können.