Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Für Besucher aus  ÖsterreichSchweiz

Finanzvermittler

Wofür gibt es eigentlich Finanzvermittler?

Ein Finanzvermittler bringt Kunden und Anbieter von Finanzdienstleistungen zusammen, vermittelt Kunden also zum Beispiel zu einer Bank, einer Fondsgesellschaft oder einer Versicherung. Ein Kunde könnte in einigen Fällen den Kontakt ebenso direkt aufnehmen - der Weg über einen Finanzvermittler wie AVL bietet aber oft deutliche Vorteile. So kann AVL für die Vielzahl der vermittelten Kunden bessere Konditionen aushandeln als die, die der einzelne Kunde bekommen würde und darüber hinaus zusätzliche Servicedienstleistungen anbieten. Das Beste dabei - es enstehen keine zusätzlichen Kosten durch AVL.

Welche Typen von Finanzvermittlern gibt es?

Vereinfacht gesagt: Es sind nur zwei, die Abhängigen und die Unabhängigen. Der typische Versicherungsvertreter oder der Bank-Mitarbeiter sind abhängige Finanzvermittler. Sie können nur zu einem Finanzdienstleister vermitteln. Das können zwar verschiedene Firmen sein, sie gehören jedoch meist zum gleichen Konzern. Das heißt: Der Bank-Mitarbeiter kann zwar auch an eine Versicherung oder Fondsgesellschaft vermitteln, diese ist jedoch mit der Bank verbunden.

Ein unabhängiger Finanzvermittler wie AVL kann generell an jeden Finanzdienstleister vermitteln. Über AVL können Sie daher rund 20.000 Fonds verschiedener Fondsgesellschaften erhalten. Ebenso ungebunden sind zum Beispiel Finanz- und Versicherungsmakler oder Honorarberater. Aber: Während der Makler wie der Vertreter Provisionen (auch Courtage genannt) vom Finanzdienstleister erhält, was letztlich mit Ihrem Geld bezahlt wird, berechnet der Honorarberater seinen Kunden ein gesondertes Honorar.

Welche Kosten fallen beim Finanzvermittler AVL an?

Gar keine! Vielmehr können Sie viel Geld sparen, insbesondere weil AVL Abschlussprovisionen an Sie weitergibt und auch keine Beratungskosten oder Transaktionskosten erhebt. Sie bekommen jede Finanzdienstleistung mindestens zu dem Preis, den Sie direkt beim Unternehmen bezahlen würden. Fast immer jedoch zahlen Sie deutlich weniger.

Wie kann AVL als Finanzvermittler so günstig sein?

Weil AVL keine Beratung leistet. Sie als Kunde informieren sich selber und sagen uns lediglich, was wir Ihnen vermitteln sollen. Natürlich erhalten Sie alle für den Erwerb wichtigen Informationen rund um ein Finanzprodukt. Ob Sie aber einen Aktienfonds oder einen Rentenfonds kaufen oder welche Fondsgesellschaft Sie wählen, entscheiden Sie ganz unbeeinflusst von uns als Finanzvermittler. Sie werden als Bestandskunde von AVL auch niemals mit Werbung belästigt, die versucht, Sie zu weiteren Investitionen zu bewegen.

Womit verdient AVL als Finanzvermittler Geld?

Nehmen wir das Beispiel Investmentfonds: Neben den Ausgabeaufschlägen, die AVL zu 100 Prozent an seine Kunden weiterreicht, fallen stets laufende Verwaltungskosten an, von denen ein kleiner Teil als Bestandsvergütung an den Finanzvermittler fließt. Allein mit diesen Einnahmen finanziert AVL seine Arbeit. Für Sie als Kunden ändert sich dadurch nichts, denn die laufenden Verwaltungskosten bei einem Investmentfonds sind immer gleich - egal, ob Sie Anteile direkt bei einer Fondsgesellschaft, bei einer Bank oder einem Finanzvermittler wie AVL kaufen.

Aber ist mein Geld bei der Bank nicht sicherer als beim Finanzvermittler?

Egal, was Sie sich von AVL vermitteln lassen: AVL hat zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf Ihre Finanzen, auch wenn Sie über Ihren AVL-Kundenaccount Ihre Geldanlagen online verwalten. Sie können zum Beispiel Ihr bisheriges Wertpapier-Depot bei der Bank Ihrer Wahl behalten. Die über AVL gekauften Fondsanteile landen dann genau dort, wo schon die bisherigen Fondsanteile gebucht wurden. AVL nimmt niemals Geld von Ihnen an, um es weiterzuleiten. Für den Kauf von Fondsanteilen überweisen Sie das Geld wie bisher an eine Bank.

Wir geben Ihnen unsere Abschlussprovisionen!

Video abspielen

Jetzt Kunde werden!
  • Augsburger Aktienbank AG
  • bank zweiplus ag
  • Beteiligungen & geschlossene Fonds
  • comdirect bank AG
  • Consorsbank (Cortal Consors)
  • DAB bank AG
  • DeAWM Investment GmbH
  • ebase (European Bank for Financial Services GmbH)
  • FIL Fondsbank (Frankfurter Fondsbank) GmbH
  • Fondsdepot Bank


Mobile Kundenlogin App

Kundenlogin Kundenlogin Kundenlogin

Wir sind gerne für Sie da!

07151 604 59 30Weitere Informationen zur Hotline

Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr,
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.


4.8 / 5
aus 332 Kundenbewertungen
der letzten 12 Monate.

Top-Preis ETFs

Top-Preis ETFs