AXA Aedificandi E Cap EUR

ISIN: FR0010792457
WKN: A1121F

392,15 EUR

Aktueller Kurs (28.09.2022)

+8,94 EUR (+2,33%)

Merken
FER Rating

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr -38,95 %
1 Monat -19,26 %
3 Monate -22,57 %
6 Monate -35,08 %
Max. -38,95 %

Fondsdaten

ISIN
FR0010792457
WKN
A1121F
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
22.10.2009
Ertragsverwendung
Thesaurierend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
469,126 Mio. EUR
(28.09.2022)
Fondsmanager
Frédéric TEMPEL, François-Xavier AUBRY
Fondsgesellschaft
AXA Investment Managers Paris
Fondskategorie
Immobilien
Unterkategorie
Immobilienaktienfonds
Schwerpunktregion
Euroland

Management

Anlageziel

Das Managementziel des OGAW lautet, langfristige Kapitalzuwächse durch Investitionen in börsennotierte Wertpapiere im Immobiliensektor in den Mitgliedstaaten der Euro-Zone zu erreichen. Der OGAW setzt keine Derivate ein.

Strategie

Der OGAW Investiert mindestens 55 % des Gesamtvermögens in Kapitalwertpapiere (Aktien und vergleichbare Wertpapiere), die in erster Linie auf einem geregelten Markt eines Mitgliedsstaates der Eurozone gehandelt werden sowie von einem Unternehmen des Immobiliensektors ausgegeben wurden oder welche im Immobiliensektor übliche finanzielle Merkmale ausweisen, d.h.: hohe Dividenden, materielle Vermögensgegenstände, mit geringen Abschreibungen und/oder stabilen Ertragsflüssen. In Abhängigkeit des antizipierten Kurssteigerungspotenzials der Wertpapiere kann der OGAW ebenfalls bis zu 45 % des Gesamtvermögens in Schuldverschreibungen anlegen, die von Staaten oder von privaten oder öffentlichen Unternehmen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union aufgelegt werden.

Aktueller Kurs (28.09.2022)

+8,94 EUR (+2,33%)

392,15 EUR

  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen
{"page_type":"category","category_name":"Wertpapierfonds"}