Lazard Coherence Cred.Alt.Fd.EA d.EUR H

ISIN: IE000P9LAQE6
WKN: A3C5P1

98,67 EUR

Aktueller Kurs (26.09.2022)

-0,09 EUR (-0,10%)

Merken

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr -1,35 %
1 Monat -0,04 %
3 Monate +0,06 %
6 Monate -0,82 %
Max. -1,27 %

Fondsdaten

ISIN
IE000P9LAQE6
WKN
A3C5P1
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
01.11.2021
Ertragsverwendung
Ausschüttend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
15,38 Mio. USD
(26.09.2022)
Fondsmanager
Sal Naro and Team
Fondsgesellschaft
Lazard Fund Managers (Ireland) Limited
Fondskategorie
Alternat.Investments
Unterkategorie
AI Hedgefonds Single Strategie
Schwerpunktregion
Global

Management

Anlageziel

Lazard Coherence Credit Alternative Fund (der "Fonds") strebt die Erzielung von Renditen auf risikobereinigter Basis an. Der Fonds wird aktiv verwaltet und verfolgt sein Ziel primär durch Anlagen in Schuldtiteln (z. B. Anleihen und Wandelanleihen (d. h. in Aktienwerte des Emittenten wandelbare Schuldtitel)) und Aktien (d. h. Anteile), die von Unternehmen mit Sitz oder wesentlicher Geschäftstätigkeit in Nordamerika, Europa und Schwellenländern ausgegeben werden. Der Fonds kann mehr als 30 % seines Wertes in Anleihen investieren, die ein Rating unter Investment Grade aufweisen, wenn der Anlageverwalter der Ansicht ist, dass eine solche Anlage die Gesamtrendite des Fonds verbessern kann. Der Fonds kann entweder direkt oder durch den Einsatz von Derivaten in eine breite Palette von Anlagen und Anlageklassen investieren, insbesondere in Aktien, Swaps (bei denen der Fonds einen wirtschaftlichen Nutzen aus dem Engagement in einem fiktiven Portfolio von Vermögenswerten zieht), Total Return Swaps und Credit Default Swaps, wandelbare Wertpapiere (Wertpapiere mit der Option zur Umwandlung in Aktien zu einem bestimmten Preis/Zeitpunkt und unter bestimmten Bedingungen), Derivate (Finanzkontrakte, deren Wert an den Kurs eines Basisinstruments gebunden ist), Unternehmens- und Staatsanleihen mit und ohne Investment-Grade-Rating, Vorzugsaktien sowie globale Aktien und Optionsscheine von Unternehmen.

Strategie

Der Fonds kann ein Engagement in vorstehenden Anlageklassen entweder durch eine Direktanlage oder anhand von Derivaten (d. h. Finanzkontrakten, deren Wert an den Kurs eines Basisinstruments gebunden ist) erzielen. Das Währungsrisiko des Fondsportfolios wird im Wesentlichen in US-Dollar, der Basiswährung des Fonds, abgesichert. Aufgrund des Einsatzes von Derivaten ist der Fonds möglicherweise "fremdfinanziert" bzw. "gehebelt" (was zu einer proportional wesentlich größeren Wertveränderung des Fondsvermögens führen kann). Die erwartete Höhe der Hebelung des Fonds (gemessen als Bruttonennwert aller Derivatpositionen) wird zwischen 300 % und 400 % des Fondswerts liegen und 600 % nicht übersteigen. Der Fonds kann auch darauf spekulieren, dass der Preis einer zugrunde liegenden Anlage fällt oder steigt. Beispielsweise kann der Fonds darauf spekulieren, dass der Wert eines Vermögenswerts sinken wird, und eine sogenannte "Short"-Position einrichten, indem er entweder die Anlage verkauft, um sie später zu einem niedrigeren Preis wieder zu kaufen, oder indem er einen Derivatkontrakt nutzt, der eine Rendite liefert, wenn der Wert der Anlage sinkt.

Aktueller Kurs (26.09.2022)

-0,09 EUR (-0,10%)

98,67 EUR

  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen
{"page_type":"category","category_name":"Wertpapierfonds"}