BGF Euro Short Duration Bond D4 USD H

ISIN: LU0903533064
WKN: A1T6PT

11,43 USD

Aktueller Kurs (22.10.2021)

-0,02 USD (-0,17%)

Merken
FER Rating
EDA 81/100

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

1 Monat -0,44 %
3 Monate -0,52 %
6 Monate -0,52 %
Max. +1,58 %

Fondsdaten

ISIN
LU0903533064
WKN
A1T6PT
Fondswährung
US Dollar (USD)
Auflagedatum
13.03.2013
Ertragsverwendung
Ausschüttend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
8,17 Mrd. EUR
(21.10.2021)
Fondsmanager
Krautzberger, Allen, Prokes
Fondsgesellschaft
BlackRock (Luxembourg) SA
Fondskategorie
Anleihen
Unterkategorie
Anleihen gemischt
Schwerpunktregion
Europa

Management

Anlageziel

Der Fonds zielt auf eine Maximierung der Erträge auf Ihre Anlage ab, durch eine Kombination von Kapitalzuwachs und Erträgen auf das Fondsvermögen. Der Fonds legt mindestens 80% seines Gesamtvermögens in festverzinslichen Wertpapieren an. Dies schließt Anleihen und Geldmarktinstrumente (d. h. Schuldverschreibungen mit kurzen Laufzeiten) mit ein. Die festverzinslichen Wertpapiere können von Regierungen und staatlichen Stellen sowie Unternehmen und supranationalen Einrichtungen, wie die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, begeben werden, die ihren Sitz innerhalb oder außerhalb der Eurozone haben. Mindestens 80% des Gesamtvermögens des Fonds werden zum Zeitpunkt des Erwerbs Investment-Grade-Status (d.h. eine bestimmte Stufe der Kreditwürdigkeit) haben. Bei dem übrigen Teil kann es sich unter anderem um Investitionen mit relativ niedrigen Kreditratings oder um solche ohne Rating handeln. Mindestens 70% des Gesamtvermögens des Fonds werden in festverzinsliche Wertpapiere investiert, die in Euro denominiert sind und eine Laufzeit von weniger als fünf Jahren aufweisen. Die Duration stellt den durchschnittlichen Zeitraum dar, bis der Fonds seine Zahlungsströme (Kapital und Ertrag) aus den von ihm gehaltenen Anlagen zurückerhält. Die durchschnittliche Duration (die an die Größe der jeweils gehaltenen Positionen des Fonds angepasste Duration) wird drei Jahre nicht überschreiten.

Strategie

Der Anlageberater (AB) kann derivative Finanzinstrumente (FD) (d. h. Anlagen, deren Kurse bzw. Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren) zu Anlagezwecken verwenden, um die Anlageziele des Fonds zu erreichen, und/oder das Risiko im Portfolio des Fonds zu reduzieren, Investitionskosten zu senken und zusätzliche Erträge zu erzielen. Der Fonds kann über FD am Markt einen Leverage-Effekt in unterschiedlichem Umfang erzielen (d. h. wenn der Fonds einem Marktrisiko ausgesetzt ist, das den Wert seiner Vermögenswerte übersteigt). Der Fonds wird aktiv verwaltet und der AB verfügt über das Ermessen, die Anlagen des Fonds auszuwählen. Dabei wird sich der AB beim Aufbau des Portfolios des Fonds und auch zu Zwecken des Risikomanagements auf den Bloomberg Barclays Euro-Aggregate 500mm 1-3 Years Index beziehen, um sicherzustellen, dass das vom Fonds eingegangene aktive Risiko (d. h. das Maß der Abweichung vom Index) angesichts des Anlageziels und der Anlagepolitik des Fonds angemessen bleibt. Der AB ist bei der Auswahl der Anlagen nicht durch die Komponenten oder die Gewichtung des Index gebunden. Der AB kann nach seinem Ermessen auch in Wertpapiere anlegen, die nicht im Index enthalten sind, um spezielle Anlagechancen zu nutzen. Die geografische Reichweite und die Laufzeitanforderungen des Anlageziels und der Anlagepolitik können jedoch eventuell die Auswirkung haben, dass sie das Ausmaß, zu dem die Portfoliobestände vom Index abweichen, beschränken. Der Index sollte von den Anlegern dazu verwendet werden, die Wertentwicklung des Fonds zu vergleichen.

Aktueller Kurs (22.10.2021)

-0,02 USD (-0,17%)

11,43 USD

  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen