Mirova Euro Sustainable Equ.Fd.R/A EUR

ISIN: LU0914731947
WKN: A1XCJE

140,97 EUR

Aktueller Kurs (21.10.2021)

-0,07 EUR (-0,05%)

Merken
FER Rating

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr +12,70 %
1 Monat +0,04 %
3 Monate +1,62 %
6 Monate +4,29 %
1 Jahr +27,03 %
3 Jahre +36,01 %
Max. +28,11 %

Fondsdaten

ISIN
LU0914731947
WKN
A1XCJE
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
07.11.2013
Ertragsverwendung
Thesaurierend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
1,06 Mrd. EUR
(21.10.2021)
Fondsmanager
Xavier Combet, Soliane Varlet
Fondsgesellschaft
Natixis Investment Managers SA
Fondskategorie
Aktien
Unterkategorie
Branche Ökologie / Ethik
Schwerpunktregion
Europa

Management

Anlageziel

Der Teilfonds verfolgt das nachhaltige Anlageziel, eine Allokation seines Kapitals in nachhaltigen Wirtschaftsmodellen mit ökologischem und/ oder sozialem Nutzen vorzunehmen, indem er in Unternehmen investiert, deren Wirtschaftstätigkeit einen positiven Beitrag zur Erreichung eines oder mehrerer der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) leistet oder diese nicht erheblich beeinträchtigt und/oder das Risiko verringert, dass eines oder mehrere der UN SDGs nicht erreicht werden. Der Teilfonds ist bestrebt, in Unternehmen zu investieren, die an Börsen in aller Welt notiert sind, und schließt dabei systematisch ökologische, soziale und Unternehmensführungsaspekte ("ESG") ein, wobei die finanzielle Performance über den empfohlenen Mindestanlagezeitraum von fünf Jahren unter Bezugnahme auf den MSCI EMU Index (mit Wiederanlage der Nettodividenden) gemessen wird. Der MSCI EMU Index (mit Wiederanlage der Nettodividenden) ist repräsentativ für die Aktienmärkte der Eurozone.

Strategie

Die Anlagepolitik des Teilfonds besteht darin, in Aktienwerte aus der Eurozone von Unternehmen zu investieren, deren Geschäftstätigkeit die Entwicklung, Produktion, Förderung oder Vermarktung von Technologien, Dienstleistungen oder Produkten umfasst, die zum Umweltschutz und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Er investiert hauptsächlich im Bereich der Nachhaltigkeit in den folgenden Sektoren: Gesundheitswesen, Energie, Management natürlicher Ressourcen, Verbrauch, Bauwesen und Städte, Mobilität, Informationstechnologie und Finanzen. Der umgesetzte Ansatz für sozial verantwortliches Investieren (Socially Responsible Investment, "SRI") stellt im Wesentlichen eine Kombination systematischer thematischer ESG- und "Best-In-Universe"-Ansätze dar, ergänzt durch sektorbezogene Ausschluss- und Commitment-Ansätze. Der ESG-Ansatz des Anlageverwalters besteht darin, Anlagen in Emittenten zu priorisieren, die zur Erreichung der UN SDGs beitragen, und hat hierzu proprietäre ESG-Analysemethoden festgelegt, die auf die einzelnen Kategorien von Emittenten zugeschnitten sind und die sozialen und ökologischen Auswirkungen eines jeden Unternehmens in Bezug auf die UN SDGs beurteilen sollen. Er umfasst die Beurteilung jedes Unternehmens im Hinblick auf die folgenden nichtfinanziellen Kriterien: Umweltkriterien (ökologische Auswirkungen der Energieerzeugung, ökologisches Design und Wiederverwertung), soziale Kriterien (Praktiken für den Arbeits- und Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer, Arbeitnehmerrechte und Arbeitsbedingungen innerhalb der Lieferkette) und Unternehmensführungskriterien (Ausrichtung der Governance des Unternehmens an langfristigen Zielen, Ausgewogenheit der Wertverteilung, Geschäftsethik).

Aktueller Kurs (21.10.2021)

-0,07 EUR (-0,05%)

140,97 EUR

Kennzahlen

Volatilität
1 Jahr13,49 %
3 Jahre18,98 %
Sharpe-Ratio
1 Jahr2,04
3 Jahre0,67
Weitere Kennzahlen
SRRI 6
12-Monats-Hoch145,69 EUR
12-Monats-Tief103,97 EUR
  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen