GLS Alternative In.-Mikrofinanzfonds C

ISIN: LU1323423696
WKN: A1432N

936,43 EUR

Aktueller Kurs (30.09.2021)

Merken

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

1 Monat +0,25 %
3 Monate +0,07 %
6 Monate -0,02 %
1 Jahr +0,17 %
Max. +6,66 %

Fondsdaten

ISIN
LU1323423696
WKN
A1432N
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
15.12.2015
Ertragsverwendung
Ausschüttend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
217,396 Mio. EUR
(30.09.2021)
Fondsmanager
Frankfurt School Financial Services GmbH
Fondsgesellschaft
IPConcept (Luxemburg) SA
Fondskategorie
Sonstige Fonds
Unterkategorie
Mikrofinanz
Schwerpunktregion
Emerging Markets

Management

Anlageziel

Ziel des GLS Alternative Investments - Mikrofinanzfonds (Teilfonds) ist es, Kreditnehmern in Schwellen- und Entwicklungsländern einen Zugang zum Kapitalmarkt zu ermöglichen, die sonst keinen oder nur begrenzten Zugang zu angebotenen Finanzdienstleistungen erhalten. Mit den Mitteln des Fonds sollen Mikrofinanzinstitute (MFI) refinanziert werden.

Strategie

Der Teilfonds GLS Alternative Investments - Mikrofinanzfonds investiert mindestens 51% seines Netto-Teilfondsvermögens weltweit in unverbriefte Darlehensforderungen gegen regulierte bzw. unregulierte Mikrofinanzinstitute. Dabei handelt es sich um unverbriefte Darlehensforderungen aus Darlehen, die von einer dritten Partei an Mikrofinanzinstitute gewährt wurden. Daneben kann der Teilfonds in andere unverbriefte Darlehensforderungen, Aktien, Renten, Geldmarktinstrumente, Unternehmensanteile, Zertifikate, andere strukturierte Produkte (z.B. Optionsanleihen, Wandelanleihen), Zielfonds und Festgelder investieren. Bei den Zertifikaten handelt es sich um Zertifikate auf gesetzlich zulässige Basiswerte wie z.B.: Aktien, Renten, Investmentfondsanteile, Finanzindizes und Devisen.

Aktueller Kurs (30.09.2021)

936,43 EUR

Kennzahlen

Volatilität
1 Jahr2,90 %
3 Jahre2,75 %
Sharpe-Ratio
1 Jahr0,23
Weitere Kennzahlen
SRRI 2
12-Monats-Hoch936,64 EUR
12-Monats-Tief927,61 EUR
  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen