Laffitte Risk Arbitrage Ucits A EUR

ISIN: LU1602252113
WKN: A2JSSM

11.818,98 EUR

Aktueller Kurs (26.01.2023)

+5,89 EUR (+0,05 %)

Merken

Ihren Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr -0,56 %
1 Monat -0,40 %
3 Monate -1,78 %
6 Monate -2,08 %
1 Jahr -3,40 %
3 Jahre -6,33 %
5 Jahre -6,24 %
10 Jahre +6,00 %
Max. +18,07 %

Fondsdaten

ISIN
LU1602252113
WKN
A2JSSM
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
12.12.2007
Ertragsverwendung
Thesaurierend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
11,666 Mio. EUR
(26.01.2023)
Fondsmanager
k. A.
Fondsgesellschaft
Laffitte Capital Management
Fondskategorie
Alternat.Investments
Unterkategorie
AI Hedgefonds Single Strategie
Schwerpunktregion
Global

Management

Anlageziel

Die Zielsetzung dieses Teilfonds ist es, eine positive Wertentwicklung zu generieren, diese soll unkorreliert zum Aktienmarkt erzielt werden. Die Performance des Fonds kann mit keinem Referenzindex verglichen werden. Allerdings kann man nachträglich den EONIA Zinssatz zum relativen Vergleich verwenden. Der Investmentfonds hat ein maximales Volatilitätsziel von 5%. Der Teilfonds setzt Arbitrage-Strategien um, und zwar hauptsächlich am Aktienmarkt. Hier werden entsprechende Positionierungen insbesondere bei Firmenzusammenschlüssen und Akquisitionen getätigt.

Strategie

Die Investitionsstrategie basiert auf einer qualitativen Analyse, die wiederum zusätzlich durch quantitative Analysen (eigenentwickelte Tools) unterstützt werden. Abschließend erfolgt eine Optimierung des Portfolios. Die Positionen des Fonds werden aktiv verwaltet. Strategien, die von fallenden Kursen eines Einzelwertes oder der Aktienmärkte profitieren, können ebenfalls eingesetzt werden. Die Analyse des Rendite-/Risiko Profils für jede Arbitrage ermöglicht es dem Fondsmanagement geeignete Instrumente einzusetzen. In den meisten Fällen werden Unternehmen gehandelt, die in Europa oder Nordamerika beheimatet sind. Der Fonds kann auch in anderen Regionen (z.B. Japan oder nicht OECD Ländern) Positionen eingehen. Es gibt keine Einschränkungen auf Sektorenebene.

Aktueller Kurs (26.01.2023)

+5,89 EUR (+0,05 %)

11.818,98 EUR

Kennzahlen

Volatilität
1 Jahr3,69 %
3 Jahre8,01 %
5 Jahre6,41 %
Sharpe-Ratio
1 Jahr-1,24
3 Jahre-0,33
5 Jahre-0,25
  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen
{"page_type":"category","category_name":"Wertpapierfonds"}