BNPP Flexi I ABS Europe AAA I EUR

ISIN: LU1815416794
WKN: A2PDZW

1.014,17 EUR

Aktueller Kurs (23.09.2022)

-0,09 EUR (-0,01%)

Merken
FER Rating

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr -1,78 %
1 Monat +0,03 %
3 Monate -0,01 %
6 Monate -1,25 %
1 Jahr -1,85 %
3 Jahre -1,63 %
Max. -0,98 %

Fondsdaten

ISIN
LU1815416794
WKN
A2PDZW
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
25.01.2019
Ertragsverwendung
Thesaurierend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
598,286 Mio. EUR
(23.09.2022)
Fondsmanager
FAVIER David
Fondsgesellschaft
BNP PARIBAS ASSET MANAGEMENT Luxembourg
Fondskategorie
Anleihen
Unterkategorie
Anleihen gemischt
Schwerpunktregion
Global

Management

Anlageziel

Der Fonds strebt an, den Euribor 3 Months über einen Mindestzeitraum von einem Jahr zu übertreffen, indem er im europäischen Verbriefungsmarkt vornehmlich in wohnraumbezogene hypothekenbesicherte Wertpapiere (RMBS), forderungsbesicherte Wertpapiere (ABS) und besicherte Darlehensobligationen (CLO) sowie in andere strukturierte Schuldtitel investiert. Der Fonds kann auch in andere Arten von internationalen festverzinslichen Wertpapieren, Geldmarktinstrumenten und Derivaten investieren. In Bezug auf das geografische Engagement der Basiswerte von Verbriefungsvehikeln darf der Fonds insgesamt nur bis zu 30 % seines Nettovermögens in Wertpapiere, die durch in Spanien, Griechenland, Portugal, Irland oder Italien begebene Schuldtitel (maximal 10 % pro Land) besichert sind, und bis zu 20 % seines Nettovermögens in niederländische RMBS investieren.

Strategie

Schließlich wird die Allokation in andere einzelne Länder, die zugrunde liegende Schuldtitel ausgeben, auf 30 % des Nettovermögens des Fonds beschränkt und höchstens 30 % des Nettovermögens dürfen in einzelne Arten von strukturierten Schuldtiteln investiert werden. Der Fonds strebt an, Wertpapiere zu halten, die ein Rating vom mindestens AAA (Standard&Poor's) zum Datum des Kaufs aufweisen oder deren Bonität vom Anlageverwalter als gleichwertig erachtet wird. CLO-Wertpapiere können eine maximale Allokation von 40 % mit einem Maximum von 10 % für US-CLOs haben. Der Fonds kann Derivate zu Absicherungszwecken oder zur Erreichung seines Anlageziels einsetzen.

Aktueller Kurs (23.09.2022)

-0,09 EUR (-0,01%)

1.014,17 EUR

Kennzahlen

Volatilität
1 Jahr0,59 %
3 Jahre1,02 %
Sharpe-Ratio
1 Jahr-3,30
3 Jahre-0,41
Weitere Kennzahlen
SRRI 3
12-Monats-Hoch1,033,69 EUR
12-Monats-Tief1,006,07 EUR
  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen
{"page_type":"category","category_name":"Wertpapierfonds"}