AXA WF ACT P&WT.Eq.QI E EUR H

ISIN: LU2472846646
WKN: A3DM6F

100,73 EUR

Aktueller Kurs (01.02.2023)

+0,87 EUR (+0,87 %)

Merken

Ihren Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr +7,87 %
1 Monat +7,87 %
3 Monate +16,38 %
6 Monate +0,73 %
Max. +0,73 %

Fondsdaten

ISIN
LU2472846646
WKN
A3DM6F
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
04.08.2022
Ertragsverwendung
Thesaurierend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
20,733 Mio. USD
(01.02.2023)
Fondsmanager
k. A.
Fondsgesellschaft
AXA Funds Management SA
Fondskategorie
Aktien
Unterkategorie
Branche Ökologie / Ethik
Schwerpunktregion
Global

Management

Anlageziel

Der Teilfonds strebt die langfristige Mehrung Ihres Kapitals in USD sowie ein nachhaltiges Ziel mit einem aktiv verwalteten Portfolio aus börsennotierten Aktien und aktienähnlichen Wertpapieren von Unternehmen an, die den Einsatz von Kunststoff beschränken bzw. nachhaltig damit umgehen oder ein effizientes Abfallbewirtschaftungssystem eingeführt haben, um die Nutzung von Kunststoff und Abfall in der Wirtschaft zu verringern. Der Teilfonds wird aktiv verwaltet und zieht den MSCI World Total Return Net Index (die "Benchmark") nur zu Vergleichszwecken als Referenz heran. Der Anlageverwalter verfügt bei der Zusammensetzung des Teilfondsportfolios über einen umfassenden Ermessensspielraum und kann Positionen in nicht in der Benchmark vertretenen Unternehmen, Ländern oder Sektoren eingehen. Es bestehen keine Beschränkungen, inwieweit das Portfolio und die Performance des Teilfonds von der Benchmark abweichen dürfen.

Strategie

Der Teilfonds ist bestrebt, seine Ziele zu erreichen, indem er in nachhaltige Unternehmen investiert, die auf Dauer die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) mit dem Fokus auf nachhaltigen Konsum und nachhaltige Produktion (SDG 12) unterstützen. Im Auswahlprozess konzentriert der Teilfonds sich hauptsächlich auf Unternehmen, die den Einsatz von Kunststoff beschränken bzw. nachhaltig damit umgehen oder ein effizientes Abfallbewirtschaftungssystem eingeführt haben. Erstens wendet der Teilfonds die Sektorausschlüsse und die ESG-Standards von AXA IM mit Ausnahme von Derivaten und zugrunde liegenden OGA (https://www.axa-im. com/our-policies) und einen selektiven "Best-in-Universe-Ansatz" jederzeit verbindlich an. Dieser räumt jenen Emittenten im investierbaren Universum Vorrang ein, die in Bezug auf nichtfinanzielle Daten am besten eingestuft sind, ungeachtet der Branche, und akzeptiert Branchenorientierungen, weil die Branchen, die insgesamt als tugendhafter gelten, stärker vertreten sind. Ausschlaggebend für die Auswahl ist der Beitrag der Unternehmen zur Erreichung des SDG 12, wobei externe und interne SDG-Daten ermittelt werden, die im Fondsprospekt näher erläutert sind. Zweitens stützt sich der Anlageverwalter auf einen unternehmenseigenen quantitativen Prozess mit finanziellen und nichtfinanzielle Daten. Ziel ist es, die zugrunde liegenden Treiber von Risiko und Ertrag zu bestimmen und das Portfolio so zu strukturieren, dass es die SDG-Vorgaben des Teilfonds erfüllt. Als ESGKriterien gelten beispielsweise die Wasserintensität für die Umwelt, die Personalführung und die Gleichstellung der Geschlechter für den sozialen Aspekt oder die Vergütungspolitik für die Governance.

Aktueller Kurs (01.02.2023)

+0,87 EUR (+0,87 %)

100,73 EUR

  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen
{"page_type":"category","category_name":"Wertpapierfonds"}