Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

AT0000810650 ARIQON Wachstum EUR T

FER
2
EDA
49

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR Nein kaufen
DAB bank Depot 100,00 % 2000,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot für Vermögenswirksame Leistungen 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Ja kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    -3,25 %
  • 1 Monat
    -1,48 %
  • 3 Monate
    -3,58 %
  • 6 Monate
    -2,84 %
  • 1 Jahr
    +0,98 %
  • 3 Jahre
    +3,23 %
  • 5 Jahre
    +20,08 %
  • 10 Jahre
    +37,46 %
  • Max.
    +22,46 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    49 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    6,09 %
  • 3 Jahre
    8,30 %
  • 5 Jahre
    8,69 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    0,19
  • 3 Jahre
    0,29
  • 5 Jahre
    0,42
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    5
  • 12-Monats-Hoch
    12,08 EUR
  • 12-Monats-Tief
    11,18 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    ARIQON Wachstum EUR T
  • ISIN / WKN
    AT0000810650 / 589994
  • Fondsgesellschaft
    C-Quadrat Kapitalanlage AG
  • Fondsmanager
    ARIQON Asset Management AG
  • Ausgabeaufschlag regulär
    5,25 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    31.05.1999
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (21.08.2018)
    11,30 EUR
  • Fondsvolumen (21.08.2018)
    53,537 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Kategorie
    Mischfonds
  • Unterkategorie
    Mischfonds/aktienorientiert
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Das Ziel des ARIQON Wachstum ist langfristiges Kapitalwachstum durch ein weltweit gestreutes Aktienfondsportfolio. Der Fokus der Investmentpolitik beruht auf globaler Diversifikation, wobei keinerlei Beschränkungen hinsichtlich Länder, Regionen oder Branchen bestehen. Im Sinne einer Vermögensverwaltung kann in volatileren Marktphasen das Aktienrisiko deutlich reduziert werden. Den Kern der Veranlagung bilden globale Aktienfonds (Core-Investments), die je nach Marktphase unterschiedliche Stile und Unternehmensgrößen (Small-, Mid- und Large-Caps) umfassen. Den zweiten Teil des Portfolios bilden Investment-Ideen, die aus einem Bewertungsmodell gewonnen werden. Durch Investitionen in aktuell unterbewertete Länder und Branchen sollen langfristige Chancen sowie punktuelle Opportunitäten gezielt wahrgenommen werden. Im dritten Teil des Fonds wird zur Beimischung und zu Absicherungszwecken in marktneutrale Aktienfonds investiert. Dies dient zur Diversifikation und Senkung des Gesamtrisikos. Dieser Fonds investiert bis zu 100 Prozent in Aktienfonds. In ungünstigen Marktphasen kann das Aktienmarktrisiko unter Zuhilfenahme unterschiedlicher Finanzinstrumente auch weitgehend neutralisiert werden.