Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

AT0000A06VB6 Managed Profit Plus EUR A

FER
5
EDA
66

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR Nein kaufen
DAB bank Depot 100,00 % 1000,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot Fonds ist bei dieser Depotstelle derzeit nicht kaufbar.
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    -2,05 %
  • 1 Monat
    -1,18 %
  • 3 Monate
    -3,88 %
  • 6 Monate
    -1,76 %
  • 1 Jahr
    +3,57 %
  • 3 Jahre
    +2,72 %
  • 5 Jahre
    +20,78 %
  • 10 Jahre
    +35,11 %
  • Max.
    +29,03 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    66 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    6,01 %
  • 3 Jahre
    7,15 %
  • 5 Jahre
    7,29 %
  • Weitere Kennzahl

  • SRRI ?
    4


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Managed Profit Plus EUR A
  • ISIN / WKN
    AT0000A06VB6 / A0MZM1
  • Fondsgesellschaft
    Security Kapitalanlage AG
  • Fondsmanager
    Mag. Gregor Nadlinger
  • Ausgabeaufschlag regulär
    5,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    15.10.2007
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (17.04.2018)
    6,69 EUR
  • Fondsvolumen (17.04.2018)
    13,746 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2017)
    0,55 EUR
  • Kategorie
    Mischfonds
  • Unterkategorie
    Mischfonds/flexibel
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Der Fonds strebt als Anlageziel die Erzielung eines stabilen laufenden Ertrages an.

  • Strategie

  • Für den Fonds dürfen nur Veranlagungen im Sinne des § 14 Abs. 7 Einkommensteuergesetz (EStG) und des § 25 Abs. 1 Z 5 bis 8, Abs. 2 bis 4 und Abs. 6 bis 8 Pensionskassengesetz (PKG) in der jeweils geltenden Fassung erworben werden. Aktien, sonstige Beteilungswertpapiere und Corporate Bonds sind im Sinne des § 25 Abs. 2 Z 6 PKG bis zu 70% des Fondsvermögens beschränkt. Forderungswertpapiere dürfen bis zu 100% des Fondsvermögens erworben werden. Sonstige Vermögenswerte nach § 25 Abs. 2 Z 6 PKG sind bis zu 5% des Fondsvermögens zulässig. Der Fonds kann bis zu 10% des Fondsvermögens Anteile an anderen Fonds erwerben. Es werden maximal 25% des Fondsvermögens in High-Yield-Bonds, Emerging Markets-Wertpapiere oder Anleihen ohne Rating investiert. Veranlagungen in Vermögenswerten, die auf eine andere Währung als EUR lauten, sind mit insgesamt 30% des Fondsvermögens begrenzt. Wird das Währungsrisiko durch Kurssicherungsgeschäfte beseitigt, so können diese Veranlagungen den auf Euro lautenden Veranlagungen zugeordnet werden. Für den Fonds können auch Geldmarktinstrumente zur kurzfristigen Liquiditätshaltung erworben werden oder Cashhaltung erfolgen, wobei dies im Rahmen der Anlagestrategie eine untergeordnete Rolle spielt. Derivative Instrumente werden hauptsächlich zur Absicherung eingesetzt, sind spekulativ, gemessen am Risiko, bis zu 5% des Fondsvermögens zulässig. Der Fonds wird aktiv gemanagt. Durch das aktive Management können im Vergleich zu einem passiv orientierten Fonds höhere Transaktionskosten entstehen. Der Fonds kann gemäß § 14 (7) 4 e EStG i.V. mit § 25 PKG zur Wertpapierdeckung von Pensionsrückstellungen i.S.d. § 14 EStG herangezogen werden.