Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

AT0000A07HR9 SUPERIOR 1 - Ethik Renten EUR T

FER
4
EDA
82

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 100,00 % 0,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +4,33 %
  • 1 Monat
    -0,04 %
  • 3 Monate
    +0,62 %
  • 6 Monate
    +2,34 %
  • 1 Jahr
    +4,45 %
  • 3 Jahre
    +2,53 %
  • 5 Jahre
    +5,97 %
  • 10 Jahre
    +28,49 %
  • Max.
    +41,35 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    82 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    1,21 %
  • 3 Jahre
    1,45 %
  • 5 Jahre
    1,55 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    3,84
  • 3 Jahre
    0,74
  • 5 Jahre
    0,86
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    2
  • 12-Monats-Hoch
    90,66 EUR
  • 12-Monats-Tief
    85,84 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    SUPERIOR 1 - Ethik Renten EUR T
  • ISIN / WKN
    AT0000A07HR9 / A0M6FJ
  • Fondsgesellschaft
    Security Kapitalanlage AG
  • Fondsmanager
    A. Kober, J. Waltl, M. Seitinger
  • Ausgabeaufschlag regulär
    2,50 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    08.11.2007
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (15.10.2019)
    89,82 EUR
  • Fondsvolumen (15.10.2019)
    146,044 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Dividende pro Anteil (2018)
    0,46 EUR
  • Kategorie
    Anleihen
  • Unterkategorie
    Anleihen gemischt
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Der Fonds verfolgt als Anlageziel Sicherheit, Liquidität und Ertrag unter Beachtung ethischer Gesichtspunkte. Für den Investmentfonds dürfen nachstehende Vermögenswerte nach Maßgabe des InvFG 2011 unter Einhaltung des § 25 Pensionskassengesetz (PKG) in der Fassung BGBl. I Nr. 68/2015 ausgewählt werden. Der Investmentfonds ist somit zur Veranlagung von Pensionsrückstellungen gemäß § 14 Abs. 7 Z 4 lit. e Einkommensteuergesetz (EStG) geeignet. Der Investmentfonds investiert zu mindestens 51 v.H. des Fondsvermögens in Anleihen in Form von direkt erworbenen Einzeltiteln, sohin nicht indirekt oder direkt über Investmentfonds oder über Derivate, die entsprechend ethischer bzw. nachhaltiger Kriterien ausgewählt werden. Bei den Ausschlusskriterien hinsichtlich Ethik und Nachhaltigkeit wird die Verwaltungsgesellschaft von einem Ethikbeirat beraten. Geeignete Emittenten können durch Auswertung der Kriterien von einer qualifizierten Ratingagentur vorausgewählt werden.

  • Strategie

  • Die Veranlagung erfolgt zu mindestens 75 v.H. des Fondsvermögens in auf Euro lautende oder gegen Euro kursgesicherte Positionen. Geldmarktinstrumente dürfen bis zu 49 v.H. des Fondsvermögens erworben werden. Anteile an Investmentfonds dürfen jeweils bis zu 10 v.H. des Fondsvermögens und insgesamt bis zu 10 v.H. des Fondsvermögens erworben werden, sofern diese ihrerseits jeweils zu nicht mehr als 10 v.H. des Fondsvermögens in Anteile anderer Investmentfonds investieren. Sichteinlagen und kündbare Einlagen mit einer Laufzeit von höchstens 12 Monaten dürfen bis zu 49 v.H. des Fondsvermögens gehalten werden. Im Rahmen von Umschichtungen des Fondsportfolios und/oder der begründeten Annahme drohender Verluste bei Wertpapieren kann der Investmentfonds den Anteil an Wertpapieren unterschreiten und einen höheren Anteil an Sichteinlagen oder kündbaren Einlagen mit einer Laufzeit von höchstens 12 Monaten aufweisen. Derivative Instrumente dürfen als Teil der Anlagestrategie bis zu 49 v.H. des Fondsvermögens und zur Absicherung eingesetzt werden.