Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

AT0000A10ZW5 KEPLER Rent 2020 R EUR A

FER
3
EDA
77

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +1,04 %
  • 1 Monat
    +0,02 %
  • 3 Monate
    +0,21 %
  • 6 Monate
    +0,36 %
  • 1 Jahr
    +0,77 %
  • 3 Jahre
    +1,93 %
  • 5 Jahre
    +8,10 %
  • Max.
    +20,80 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    77 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    0,33 %
  • 3 Jahre
    0,48 %
  • 5 Jahre
    0,95 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    2,87
  • 3 Jahre
    1,79
  • 5 Jahre
    2,01
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    2
  • 12-Monats-Hoch
    108,35 EUR
  • 12-Monats-Tief
    106,31 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    KEPLER Rent 2020 R EUR A
  • ISIN / WKN
    AT0000A10ZW5 / A1W2AL
  • Fondsgesellschaft
    Kepler-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbH
  • Fondsmanager
    Mag. Herbert Matzinger, CIIA, CEFA
  • Ausgabeaufschlag regulär
    2,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    16.09.2013
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (13.09.2019)
    106,52 EUR
  • Fondsvolumen (13.09.2019)
    140,237 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2018)
    2,40 EUR
  • Kategorie
    Anleihen
  • Unterkategorie
    Anleihen gemischt
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Der KEPLER Rent 2020 hat eine Laufzeit bis 31.03.2020 und strebt als Anlageziel eine laufende Rendite an. Der Investmentfonds veranlagt überwiegend, d.h. zu mindestens 51 % des Fondsvermögens in Anleihen und Anleihen in Form von Geldmarktinstrumenten internationaler Emittenten, die in europäischen Währungen begeben sind bzw. in Euro gehedgt sind. Emittentem der im Fonds befindlichen Anleihen bzw. Geldmarktinstrumente können u.a. Staaten sowie Gebietskörperschaften, suprationale Emittenten und/oder Unternehmen sein. Diese Anleihen bzw. Geldmarktinstrumente oder deren Emittenten verfügen über ein Rating, das sich überwiegend im Investment- Grade Bereich befindet bzw. sind damit vergleichbar. Das Zinsänderungsrisiko der Wertpapiere/Anleihen/Geldmarktinstrumente im Fonds verringert sich sukzessive zum Zielzeitpunkt hin. Ab sechs Monate vor Laufzeitende kann es auch zu einer überwiegenden Veranlagung in Geldmarktinstrumente und/- oder Sichteinlagen oder kündbare Einlagen kommen.

  • Strategie

  • In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Investments dem Fondsmanagement. Das Gesamtrisiko derivativer Instrumente, die nicht der Absicherung dienen, darf 100 % des Gesamtnettowertes des Fondsvermögens nicht überschreiten. Im Rahmen der Anlagestrategie kann in beträchtlichem Ausmaß in Derivate und Bankeinlagen (ab 6 Monate vor Laufzeitende) investiert werden. Marktbedingte geringe oder sogar negative Renditen von Geldmarktinstrumenten bzw. Anleihen können den Nettoinventarwert des Investmentfonds negativ beeinflussen bzw. nicht ausreichend sein, um die laufenden Kosten zu decken.