Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

AT0000A19288 KEPLER Ethik Mix R EUR A

FER
6
EDA
91
Top Seller
Ja

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 100,00 % 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) 100,00 % 0,00 EUR 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Luxemburg) 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +9,38 %
  • 1 Monat
    +1,15 %
  • 3 Monate
    +4,22 %
  • 6 Monate
    +5,99 %
  • 1 Jahr
    +6,49 %
  • 3 Jahre
    +10,72 %
  • Max.
    +20,11 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • AVL Top Seller ?
    Top Seller
  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    91 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    2,48 %
  • 3 Jahre
    2,43 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    2,68
  • 3 Jahre
    1,50
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    3
  • 12-Monats-Hoch
    113,89 EUR
  • 12-Monats-Tief
    104,62 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    KEPLER Ethik Mix R EUR A
  • ISIN / WKN
    AT0000A19288 / A11877
  • Fondsgesellschaft
    Kepler-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbH
  • Fondsmanager
    Dr. Hauer, Mag. Sikora
  • Ausgabeaufschlag regulär
    3,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    01.10.2014
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (21.08.2019)
    113,65 EUR
  • Fondsvolumen (21.08.2019)
    226,231 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2018)
    1,40 EUR
  • Kategorie
    Mischfonds
  • Unterkategorie
    Mischfonds/anleihenorientiert
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Der KEPLER Ethik Mix strebt als Anlageziel Kapitalzuwachs an. Der Investmentfonds investiert überwiegend, d.h. zu mindestens 51% des Fondsvermögens, je nach Marktlage bzw. Einschätzung des Fondsmanagements in alle Arten von Aktien, Anleihen und Geldmarktinstrumente nationaler Emittenten, die Kriterien der ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit und ethische Ausschlusskriterien beachten. Ethische Ausschlusskriterien sind z.B.: Rüstung, Atomenergie, Grüne Gentechnik, Tierversuche, Tabak, Alkohol, Glückspiel, Chlororganische Massenprodukte, Biozide, Pornographie und Embryonenforschung, Verletzung von Menschen- und Arbeitsrechten, Kinderarbeit, Todesstrafe, autoritäre Regime, schwere Korruption, Geldwäsche, Menschenrechtsverletzungen, Atomenergie sowie die Nichtratifizierung von Klimaschutz-Protokollen der UN. Der Anteil an Anleihen und/oder Geldmarktinstrumente muss mind. 40% des Fondsvermögens betragen.

  • Strategie

  • Emittenten der im Fonds befindlichen Anleihen bzw. Geldmarktinstrumente können u.a. Staaten sowie Gebietskörperschaften, supranationale Emittenten und/oder Unternehmen sein. Das Gesamtrisiko derivativer Instrumente, die nicht der Absicherung dienen, darf 40% des Gesamtnettowertes des Fondsvermögens nicht überschreiten.