Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

DE0008491432 HWG Fonds EUR T

FER
3
EDA
75

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 100,00 % 0,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +8,43 %
  • 1 Monat
    -0,47 %
  • 3 Monate
    +0,77 %
  • 6 Monate
    +0,86 %
  • 1 Jahr
    +4,24 %
  • 3 Jahre
    +14,65 %
  • 5 Jahre
    +32,48 %
  • 10 Jahre
    +70,91 %
  • Max.
    +2.184,88 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    75 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    7,65 %
  • 3 Jahre
    6,58 %
  • 5 Jahre
    8,67 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    0,58
  • 3 Jahre
    0,79
  • 5 Jahre
    0,72
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    4
  • 12-Monats-Hoch
    537,76 EUR
  • 12-Monats-Tief
    488,56 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    HWG Fonds EUR T
  • ISIN / WKN
    DE0008491432 / 849143
  • Fondsgesellschaft
    Universal-Investment GmbH
  • Fondsmanager
    k.A.
  • Ausgabeaufschlag regulär
    4,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    21.04.1970
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (15.10.2019)
    535,19 EUR
  • Fondsvolumen (15.10.2019)
    40,464 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Dividende pro Anteil (2018)
    0,53 EUR
  • Kategorie
    Mischfonds
  • Unterkategorie
    Mischfonds/aktienorientiert
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Der Fonds strebt als Anlageziel einen möglichst hohen Wertzuwachs an. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds in verschiedene Anlageklassen. Dabei setzt sich der Fonds zu mindestens 51% aus Wertpapieren zusammen. Verzinsliche Wertpapiere in- und ausländischer Aussteller dürfen bis zu 40% des Wertes des Fonds erworben werden.

  • Strategie

  • Zusätzlich gilt ebenfalls, dass mindestens 51 % des Wertes des Fonds in folgende Kapitalbeteiligungen angelegt werden: - Anteile an Kapitalgesellschaften, die zum amtlichen Handel an einer Börse zugelassen oder an einem anderen organisierten Markt zugelassen oder in diesen einbezogen sind und bei denen es sich nicht um Anteile an Investmentvermögen handelt; - Anteile an anderen Investmentvermögen entweder in Höhe der bewertungstäglich veröffentlichten Quote ihres Wertes, zu der sie tatsächlich in Kapitalbeteiligungen im Sinne von § 2 Abs. 8 Investmentsteuergesetz anlegen oder in Höhe der in den Anlagebedingungen des anderen Investmentvermögens festgelegten Kapitalbeteiligungs-Mindestquote. Die Anlagepolitik ist nach dem Grundsatz der Risikostreuung auf die internationale Anlage in die zulässigen Vermögensgegenstände ausgerichtet. Die Anlageentscheidungen orientieren sich an der Ertragskraft der auszuwählenden Werte sowie an den langfristig zu erwartenden Zukunftsperspektiven.