Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

DE000A1H44E3 Apus Capital Revalue Fonds R EUR A

FER
2
Top Volume
Ja

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
DAB bank Depot 100,00 % 0,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) 100,00 % 0,00 EUR 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Luxemburg) 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    -26,16 %
  • 1 Monat
    -6,57 %
  • 3 Monate
    -18,31 %
  • 6 Monate
    -26,60 %
  • 1 Jahr
    -25,19 %
  • 3 Jahre
    +18,06 %
  • 5 Jahre
    +56,91 %
  • Max.
    +119,43 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • AVL Top Volume ?
    Top Volume
  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    k.A.

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    14,31 %
  • 3 Jahre
    13,97 %
  • 5 Jahre
    14,32 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    -1,75
  • 3 Jahre
    0,70
  • 5 Jahre
    0,89
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    5
  • 12-Monats-Hoch
    156,36 EUR
  • 12-Monats-Tief
    107,38 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Apus Capital Revalue Fonds R EUR A
  • ISIN / WKN
    DE000A1H44E3 / A1H44E
  • Fondsgesellschaft
    HANSAINVEST Hanseatische Investment GmbH
  • Fondsmanager
    k.A.
  • Ausgabeaufschlag regulär
    5,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    19.10.2011
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (13.12.2018)
    109,28 EUR
  • Fondsvolumen (13.12.2018)
    144,446 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil
    k.A.
  • Kategorie
    Aktien
  • Unterkategorie
    Branchenmix
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Das Sondervermögen strebt einen möglichst hohen Wertzuwachs an. Dieser soll vorrangig durch Direktinvestments in Aktien erzielt werden. Diese werden aus Wachstumsmärkten und Branchen mit überdurchschnittlich guten Aussichten selektiert. Bei allen Anlageentscheidungen steht die langfristige Beurteilung des Geschäftsmodells und der Ertragsperspektiven im Vordergrund. Einen Schwerpunkt legt das Fondsmanagement darauf, in Unternehmen zu investieren, die im Wandel von Märkten zu den Gewinnern zählen. Der Fonds kann in bestimmten Marktphasen auch bis zu 100% in Liquidität halten.

  • Strategie

  • Attraktive Unternehmensanleihen können beigemischt werden. Die Anlageentscheidungen basieren neben makroökonomischen Einflussfaktoren überwiegend auf der fundamentalen Analyse der einzelnen Unternehmen und Branchen. Dabei stehen neben der Bilanzbeurteilung die Analyse der Gewinnerzielung und die Einschätzung des Managements im Vordergrund. Der Fonds hat keine Restriktionen in Bezug auf Regionen, Sektoren oder bei der Unternehmensgröße. Allerdings soll nur in Einzelwerte und Sektoren investiert werden, bei denen die Wertschöpfungsketten extern nachvollziehbar sind.