Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

DE000A2N6600 SK-I Süddeutschland R EUR A

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
DAB Depot 100,00 % 0,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • 1 Monat
    -6,55 %
  • 3 Monate
    -9,03 %
  • Max.
    -10,20 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage


  • Kennzahlen

  • SRRI ?
    6
  • 12-Monats-Hoch
    100,55 EUR
  • 12-Monats-Tief
    88,25 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    SK-I Süddeutschland R EUR A
  • ISIN / WKN
    DE000A2N6600 / A2N660
  • Fondsgesellschaft
    Axxion S.A.
  • Fondsmanager
    k.A.
  • Ausgabeaufschlag regulär
    5,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    01.03.2019
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (22.08.2019)
    89,80 EUR
  • Fondsvolumen (22.08.2019)
    5,795 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil
    k.A.
  • Kategorie
    Aktien
  • Unterkategorie
    Branchenmix
  • Schwerpunktregion
    Deutschland

  • Management

  • Anlageziel

  • Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung eines angemessenen Wertzuwachses. Zu diesem Zweck investiert der Fonds in Wertpapiere mit Schwerpunkt Deutschland. Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung eines angemessenen Wertzuwachses der Vermögensanlagen. Der SK-I Süddeutschland investiert primär in börsennotierte, werthaltige Aktien aus dem deutschen Large-, Mid- und SmallCap-Bereich. Die Wertpapierauswahl erfolgt unabhängig von der Unternehmensgröße mehrheitlich aufgrund einer günstigen fundamentalen Bewertung und/oder unter Ausschüttungsgesichtspunkten, der SK-I Süddeutschland kann aber auch in Wachstumswerte investieren. Ein Covered-Call-Writing auf einzelne, im SK-I Süddeutschland befindliche Aktienpositionen ist vorgesehen und soll zum angestrebten Wertzuwachs beitragen.

  • Strategie

  • Zur Umsetzung der Anlagestrategie wird mind. 51 % des Teilfondsvermögens direkt in Aktien investiert, die in Deutschland domiziliert sind. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft kann zudem für den Fonds in Schuldverschreibungen und Schuldscheindarlehen eines oder mehrerer Aussteller mehr als 35 % des Wertes des Fonds anlegen Das Fondsmanagement kann auch Hedgingstrategien zur Absicherung gegen beispielsweise Kurs-, Zins- und Währungsrisiken einsetzen sowie Leverage-Strategien anwenden, um zu mehr als 100 % an Kursveränderungen zu partizipieren.