Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

DE000DWS2UB9 DWS Defensiv TFC EUR T

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
comdirect bank Depot Fonds ist bei dieser Depotstelle derzeit nicht kaufbar.

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • 1 Monat
    -0,25 %
  • 3 Monate
    -0,48 %
  • Max.
    +0,41 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage


  • Kennzahlen

  • SRRI ?
    4
  • 12-Monats-Hoch
    101,40 EUR
  • 12-Monats-Tief
    99,81 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    DWS Defensiv TFC EUR T
  • ISIN / WKN
    DE000DWS2UB9 / DWS2UB
  • Fondsgesellschaft
    DWS Investment GmbH
  • Fondsmanager
    Soha, Lorand
  • Ausgabeaufschlag regulär
    0,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    k.A.
  • Auflagedatum
    03.04.2018
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (20.09.2018)
    100,41 EUR
  • Fondsvolumen
    k.A.
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Kategorie
    Mischfonds
  • Unterkategorie
    Multiasset
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Mindestens 65% des Wertes des Sondervermögens müssen in verzinslichen Wertpapieren angelegt werden. Davon müssen mindestens 51% der entsprechenden Investmentquote in auf Euro lautende oder gegen den Euro abgesicherte Wertpapiere von Emittenten angelegt werden, die zum Zeitpunkt ihres Erwerbs über einen Investment-Grade Status verfügen. Bis zu 35% des Wertes des Sondervermögens dürfen in Aktien sowie Zertifikaten auf Rohstoffe und Rohstoffindizes angelegt werden.

  • Strategie

  • Entwicklung der internationalen Aktienmärkte, der Zinsmärkte, Renditeveränderungen bzw. Kursbewegungen auf den Rentenmärkten und die Entwicklung der Anlage in Zertifikate auf Rohstoffindizes sowie internationale Wechselkursentwicklungen.