Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

FR0013218088 Sallfort IM US Equities UCITS Fund C USD T

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
DAB bank Depot 100,00 % 0,00 USD Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • 1 Monat
    +0,37 %
  • 3 Monate
    -1,31 %
  • 6 Monate
    +0,30 %
  • Max.
    +2,17 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage


  • Kennzahlen

  • SRRI ?
    5
  • 12-Monats-Hoch
    119,87 USD
  • 12-Monats-Tief
    114,00 USD


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Sallfort IM US Equities UCITS Fund C USD T
  • ISIN / WKN
    FR0013218088 / A2DJTN
  • Fondsgesellschaft
    Rothschild & Cie Gestion
  • Fondsmanager
    D. Joos / H. Seiter
  • Ausgabeaufschlag regulär
    0,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    23.12.2016
  • Währung
    USD
  • Anteilspreis (18.09.2018)
    117,67 USD
  • Fondsvolumen (18.09.2018)
    12,626 Mio. USD
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Kategorie
    Aktien
  • Unterkategorie
    Branchenmix
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Der FCP investiert mindestens 60% seines Nettovermögens in Aktien von Unternehmen mit mittlerer und großer Marktkapitalisierung, die an den internationalen Märkten notiert sind, darunter mindestens 60% in Aktien, die in den USA börsennotiert sind. Zwischen 0% und 40% werden in internationale Geldmarktinstrumente oder Anleihen angelegt, falls der Fondsverwalter für Aktien ungünstige Marktbedingungen erwartet (internationale Geldmarktinstrumente, internationale Staatsanleihen und/oder internationale Geldmarkt-ETFs, die an den internationalen Märkten notiert sind). Die internationalen Geldmarktinstrumente und Anleihen müssen von den drei bedeutendsten Ratingagenturen oder nach der Analyse der Verwaltungsgesellschaft als Investment Grade bewertet sein. Das Portfolio des FCP kann auch bis maximal 10% in Liquidität investiert sein.