Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

GB0032139684 M&G Recovery Fund A EUR T

FER
1
EDA
59

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 100,00 % 1000,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) 100,00 % 0,00 EUR 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Luxemburg) 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot für Vermögenswirksame Leistungen 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Ja kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    -29,35 %
  • 1 Monat
    -0,88 %
  • 3 Monate
    -2,88 %
  • 6 Monate
    +8,34 %
  • 1 Jahr
    -27,83 %
  • 3 Jahre
    -29,89 %
  • 5 Jahre
    -30,60 %
  • 10 Jahre
    -6,20 %
  • Max.
    +5.602,09 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    59 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    34,68 %
  • 3 Jahre
    23,55 %
  • 5 Jahre
    22,13 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    -0,80
  • 3 Jahre
    -0,48
  • 5 Jahre
    -0,30
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    6
  • 12-Monats-Hoch
    26,26 EUR
  • 12-Monats-Tief
    13,21 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    M&G Recovery Fund A EUR T
  • ISIN / WKN
    GB0032139684 / 806092
  • Fondsgesellschaft
    M&G International Investments Ltd.
  • Fondsmanager
    T. Dobell, E. Symon, M. Stiasny
  • Ausgabeaufschlag regulär
    5,25 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    23.05.1969
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (23.10.2020)
    18,25 EUR
  • Fondsvolumen (23.10.2020)
    1,497 Mrd. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Kategorie
    Aktien
  • Unterkategorie
    Branchenmix
  • Schwerpunktregion
    Großbritannien

  • Management

  • Anlageziel

  • Ziel des Fonds ist die Erwirtschaftung einer Kombination aus Kapitalzuwachs und Erträgen über einen beliebigen Fünfjahreszeitraum, die nach Abzug der laufenden Kosten höher als jene des FTSE All-Share Index ist. Mindestens 80 % des Fonds werden direkt in Aktien von Unternehmen aus beliebigen Sektoren und von beliebiger Größe mit Sitz oder überwiegender Geschäftstätigkeit im Vereinigten Königreich investiert. Der Fonds kann in andere Fonds (einschließlich von M&G verwaltete Fonds) sowie in Barmittel oder Vermögenswerte, die schnell realisiert werden können, investieren.

  • Strategie

  • Der Fonds kann Derivate einsetzen, um die Risiken und Kosten der Verwaltung des Fonds zu reduzieren. Strategie in Kurzform: Der Fonds verfolgt bei der Analyse und Auswahl jedes Unternehmens einen disziplinierten Ansatz. Die Recovery-Strategie investiert in Unternehmen, die in Schwierigkeiten geraten sind, jedoch das Potenzial haben, nach ihrer Kehrtwende den Aktionären langfristig Renditen zu liefern. Der Ansatz konzentriert sich auf drei Schlüsselfaktoren: Personen, Strategie und Cashflow. Die Entwicklung eines konstruktiven Dialogs mit der Unternehmensführung ist von grundlegender Bedeutung für den Anlageprozess. Der Fondsmanager nimmt eine langfristige Perspektive mit einer typischen Haltedauer von mindestens fünf Jahren ein.