Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

IE00B0M63284 iShares European Property Yield UCITS ETF EUR A

FER
6

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 1,00 Stück Nein kaufen
comdirect bank Depot 250,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
DAB bank Depot 1,00 Stück Nein kaufen
ebase Depot 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot 1000,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    -0,64 %
  • 1 Monat
    -3,16 %
  • 3 Monate
    -4,02 %
  • 6 Monate
    +0,73 %
  • 1 Jahr
    +4,70 %
  • 3 Jahre
    +18,40 %
  • 5 Jahre
    +66,57 %
  • 10 Jahre
    +198,18 %
  • Max.
    +151,98 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    k.A.

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    11,49 %
  • 3 Jahre
    13,82 %
  • 5 Jahre
    14,56 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    0,42
  • 3 Jahre
    0,40
  • 5 Jahre
    0,78
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    5
  • 12-Monats-Hoch
    43,56 EUR
  • 12-Monats-Tief
    38,33 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    iShares European Property Yield UCITS ETF EUR A
  • ISIN / WKN
    IE00B0M63284 / A0HGV5
  • Fondsgesellschaft
    BlackRock Asset Management Deutschland AG
  • Fondsmanager
    BlackRock Asset Management Ireland
  • Ausgabeaufschlag regulär
    k.A.
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
  • Auflagedatum
    04.11.2005
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (22.10.2018)
    40,09 EUR
  • Fondsvolumen (22.10.2018)
    1,355 Mrd. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2017)
    1,18 EUR
  • Kategorie
    ETF
  • Unterkategorie
    ETF Immobilien
  • Schwerpunktregion
    Europa

  • Management

  • Anlageziel

  • Der Fonds strebt durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage an, welche die Rendite des FTSE EPRA/NAREIT Developed Europe ex UK Dividend + Index, des Referenzindex des Fonds, widerspiegelt. Der Fonds strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in den Aktienwerten (z. B. Anteilen) anzulegen, aus denen sich sein Referenzindex zusammensetzt.

  • Strategie

  • Der Referenzindex misst die Wertentwicklung von Eigenkapitalwerten börsennotierter Immobiliengesellschaften und börsennotierter Immobilien-Aktiengesellschaften (REITs), die Bestandteile des FTSE EPRA/NAREIT Developed Europe ex-UK Index sind und voraussichtlich höhere Dividenden als andere Wertpapiere im letzteren Index zahlen werden. Der FTSE EPRA/NAREIT Developed Europe ex-UK Index bietet Engagements in börsennotierten Immobiliengesellschaften und REITs in entwickelten Märkten Europas mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs. Zum 30. September 2015 umfasste der Referenzindex folgende Länder: Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, die Schweiz und Spanien. Für den Referenzindex werden Aktienwerte mit einer prognostizierten Dividendenrendite von mindestens 2 % ausgewählt. Unternehmen sind im Referenzindex nach der Marktkapitalisierung auf Freefloat-Basis gewichtet enthalten. Freefloat-Basis bedeutet, dass bei der Berechnung des Referenzindex nur Aktien herangezogen werden, die ausländischen Anlegern zur Verfügung stehen, und nicht sämtliche ausgegebene Aktien eines Unternehmens. Die Marktkapitalisierung auf Freefloat-Basis ist der Aktienkurs eines Unternehmens, multipliziert mit der Anzahl der Anteile, die ausländischen Anlegern zur Verfügung stehen.