Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

IE00B5WHFQ43 iShares MSCI Mexico Capped UCITS ETF USD T

FER
1
EDA
79

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 1,00 Stück Nein kaufen
comdirect bank Depot 1,00 Stück Nein kaufen
DAB Depot 1,00 Stück Nein kaufen
ebase Depot 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    -21,08 %
  • 1 Monat
    +11,68 %
  • 3 Monate
    +11,09 %
  • 6 Monate
    +33,28 %
  • 1 Jahr
    -18,08 %
  • 3 Jahre
    -27,30 %
  • 5 Jahre
    -26,73 %
  • 10 Jahre
    -24,72 %
  • Max.
    -11,93 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    79 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    37,00 %
  • 3 Jahre
    27,75 %
  • 5 Jahre
    25,82 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    -0,48
  • 3 Jahre
    -0,37
  • 5 Jahre
    -0,25
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    7
  • 12-Monats-Hoch
    116,68 USD
  • 12-Monats-Tief
    62,74 USD


  • Stammdaten

  • Fondsname
    iShares MSCI Mexico Capped UCITS ETF USD T
  • ISIN / WKN
    IE00B5WHFQ43 / A1C1H0
  • Fondsgesellschaft
    BlackRock Asset Management Deutschland AG
  • Fondsmanager
    BlackRock Asset Management Ireland Ltd.
  • Ausgabeaufschlag regulär
    0,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
  • Auflagedatum
    25.08.2010
  • Währung
    USD
  • Anteilspreis (21.10.2020)
    88,07 USD
  • Fondsvolumen (21.10.2020)
    60,27 Mio. USD
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Kategorie
    ETF
  • Unterkategorie
    ETF Aktien
  • Schwerpunktregion
    Lateinamerika

  • Management

  • Anlageziel

  • Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, welche die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI Mexico Capped Index Net USD, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich der Index zusammensetzt.

  • Strategie

  • Der Index misst, basierend auf Größen-, Liquiditäts- und Freefloat-Kriterien von MSCI, die Wertentwicklung von Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung im mexikanischen Aktienmarkt. Unternehmen sind im Index nach der Marktkapitalisierung auf Freefloat-Basis gewichtet enthalten. Freefloat-Basis bedeutet, dass bei der Berechnung des Index nur Aktien herangezogen werden, die internationalen Anlegern zur Verfügung stehen, und nicht sämtliche ausgegebene Aktien eines Unternehmens. Die Marktkapitalisierung auf Freefloat-Basis ist der Aktienkurs des Unternehmens, multipliziert mit der Anzahl der Anteile, die internationalen Anlegern zur Verfügung stehen. Liquide Wertpapiere bedeutet, dass sie sich bei normalen Marktverhältnissen am Markt leicht erwerben oder veräußern lassen. Der Index legt eine Obergrenze für die Gewichtung der größten Unternehmen bei jedem Anpassungszeitpunkt fest, um die Diversifizierung des Index sicher zu stellen. Für die Gewichtung der größten Unternehmensgruppe im Index gilt eine Obergrenze von 30 %. Für die restlichen Unternehmensgruppen liegt diese Obergrenze bei 20 %. Der Index ist ein Netto-Gesamtrendite-Index, was bedeutet, dass die Nettodividenden der Indexkomponenten nach Abzug aller gegebenenfalls anzuwendenden Steuern wieder angelegt werden.