Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

IE00B87G8S03 iShares Global AAA-AA Govt Bond UCITS ETF USD A

FER
1
EDA
82

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 1,00 Stück Nein kaufen
comdirect bank Depot 1,00 Stück 25,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 1,00 Stück Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) 0,00 EUR 0,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +4,74 %
  • 1 Monat
    +1,00 %
  • 3 Monate
    -0,46 %
  • 6 Monate
    +0,72 %
  • 1 Jahr
    +4,88 %
  • 3 Jahre
    +11,76 %
  • 5 Jahre
    +2,71 %
  • Max.
    +1,62 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    82 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    3,98 %
  • 3 Jahre
    5,34 %
  • 5 Jahre
    6,44 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    1,28
  • 3 Jahre
    0,81
  • 5 Jahre
    0,12
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    4
  • 12-Monats-Hoch
    96,94 USD
  • 12-Monats-Tief
    90,34 USD


  • Stammdaten

  • Fondsname
    iShares Global AAA-AA Govt Bond UCITS ETF USD A
  • ISIN / WKN
    IE00B87G8S03 / A1J40N
  • Fondsgesellschaft
    BlackRock Asset Management Deutschland AG
  • Fondsmanager
    BlackRock Asset Management Ireland Ltd.
  • Ausgabeaufschlag regulär
    0,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
  • Auflagedatum
    03.10.2012
  • Währung
    USD
  • Anteilspreis (10.12.2019)
    94,50 USD
  • Fondsvolumen (10.12.2019)
    145,17 Mio. USD
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2018)
    0,85 USD
  • Kategorie
    ETF
  • Unterkategorie
    ETF Anleihen
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen aus dem Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des Bloomberg Barclays Global Government AAA-AA Capped Bond Index ("Index"), widerspiegelt. Die Anteilklasse strebt über den Fonds an, soweit dies möglich und machbar ist, in die festverzinslichen (fv) Wertpapiere (z. B. Anleihen) anzulegen, aus denen sich der Index zusammensetzt und die seinen Anforderungen an das Kreditrating entsprechen. Bei Herabstufungen der Kredit-Ratings der festverzinslichen Wertpapiere darf der Fonds diese weiter halten, bis sie kein Bestandteil des Index mehr sind und ihr Verkauf zweckmäßig ist.

  • Strategie

  • Der Index misst die Wertentwicklung von auf Lokalwährung lautenden Anleihen der Regierungen entwickelter Länder weltweit. Die Anleihen werden ein durchschnittliches Kreditrating von mindestens Aa3 von Moody’s, AA- von S&P und/oder AA- von Fitch, den führenden Ratingagenturen, haben. Ein solches Kreditrating gilt als hohes Kreditrating (und zeigt an, dass eine bestimmte Regierung über eine vergleichsweise hohe Kreditwürdigkeit verfügt). Der Durchschnitt wird durch Heranziehen des Mittelwerts der Ratings der Ratingagenturen nach Wegfall der höchsten und niedrigsten verfügbaren Ratings ermittelt. Sind nur Ratings von zwei Ratingagenturen verfügbar, wird das niedrigere (konservativere) herangezogen. Ist nur ein Rating von einer Ratingagentur verfügbar, wird dieses für die Festlegung der Indexeignung herangezogen. Auf die Anleihen werden Erträge nach einem festen Zinssatz gezahlt.