Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

IE00BFMNPS42 Xtrackers ESG MSCI USA UCITS ETF 1C USD T

EDA
63

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 1,00 Stück Nein kaufen
comdirect bank Depot 1,00 Stück Nein kaufen
DAB bank Depot 1,00 Stück Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) 0,00 EUR 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Luxemburg) 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot 1000,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +9,99 %
  • 1 Monat
    +6,45 %
  • 3 Monate
    +3,35 %
  • 6 Monate
    -1,24 %
  • Max.
    +4,45 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
    k.A.
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    63 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • Lfd. Jahr
    15,40 %
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    5
  • 12-Monats-Hoch
    27,12 USD
  • 12-Monats-Tief
    22,69 USD


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Xtrackers ESG MSCI USA UCITS ETF 1C USD T
  • ISIN / WKN
    IE00BFMNPS42 / A2JHSH
  • Fondsgesellschaft
    db x-trackers
  • Fondsmanager
    k.A.
  • Ausgabeaufschlag regulär
    0,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
  • Auflagedatum
    08.05.2018
  • Währung
    USD
  • Anteilspreis (14.02.2019)
    25,90 USD
  • Fondsvolumen (14.02.2019)
    18,128 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Kategorie
    ETF
  • Unterkategorie
    ETF Aktien
  • Schwerpunktregion
    Nordamerika

  • Management

  • Anlageziel

  • Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI USA ESG Leaders Low Carbon ex Tobacco Involvement 5% Index (der Index) vor Gebühren und Aufwendungen abzubilden. Der Index basiert auf dem MSCI USA Index (der Ausgangs-Index), der die Wertentwicklung bestimmter Aktien von großen und mittleren börsennotierten Unternehmen aus den USA widerspiegeln soll. Um für eine Aufnahme in den Index in Betracht zu kommen, müssen die Unternehmen für eine Aufnahme in den Ausgangs-Index geeignet sein und im Vergleich zu ihren Mitbewerbern starke Leistungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social und Governance (ESG)) sowie eine geringe gegenwärtige und potenzielle Kohlenstoffemission zeigen.

  • Strategie

  • Der Auswahlprozess der Bestandteile basiert auf zwei unabhängig voneinander angewandten Regelwerken: (i) Auswahlregeln in Bezug auf geringe Kohlenstoffemissionen, um die Kohlenstoffemissionen der Bestandteile des Ausgangs-Index zu beurteilen, die anschließend entsprechend gewichtet werden, und (ii) Auswahlregeln in Bezug auf starke ESG-Leistungen, um die Leistung der Bestandteile des Ausgangs- Index im Hinblick auf die Faktoren Umwelt, Soziales und Unternehmensführung zu beurteilen. Unternehmen, die in Branchen mit hohem Potenzial für negative ESG-Einflüsse tätig sind, z. B. Alkohol, Glücksspiel, Waffen, Tabakwaren und Atomkraft, werden aus dem Index ausgeschlossen, und die übrigen Bestandteile werden in Bezug auf ihre Beteiligung an der Tabakindustrie überprüft. Tabakproduzenten und Unternehmen, die mehr als 5 % ihres Umsatzes mit Tabakerzeugnissen erzielen, werden aus dem Index ausgeschlossen.