Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

IE00BYTRMY76 Xtrackers Eurozone Government Bond Quality Weighted UCITS ETF 1D EUR A

FER
4
EDA
89

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 1,00 Stück Nein kaufen
comdirect bank Depot 1,00 Stück Nein kaufen
DAB Depot 1,00 Stück 25,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) 0,00 EUR 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Luxemburg) 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +8,40 %
  • 1 Monat
    +2,36 %
  • 3 Monate
    +5,91 %
  • 6 Monate
    +7,72 %
  • 1 Jahr
    +9,47 %
  • 3 Jahre
    +6,21 %
  • Max.
    +13,30 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    89 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    3,01 %
  • 3 Jahre
    3,28 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    3,20
  • 3 Jahre
    0,72
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    3
  • 12-Monats-Hoch
    22,86 EUR
  • 12-Monats-Tief
    20,58 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Xtrackers Eurozone Government Bond Quality Weighted UCITS ETF 1D EUR A
  • ISIN / WKN
    IE00BYTRMY76 / A141RQ
  • Fondsgesellschaft
    Deutsche AWM Investment S.A.
  • Fondsmanager
    k.A.
  • Ausgabeaufschlag regulär
    0,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
  • Auflagedatum
    04.12.2015
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (22.08.2019)
    22,68 EUR
  • Fondsvolumen (22.08.2019)
    5,381 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2018)
    0,13 EUR
  • Kategorie
    ETF
  • Unterkategorie
    ETF Anleihen
  • Schwerpunktregion
    Euroland

  • Management

  • Anlageziel

  • Der Markit iBoxx EUR Eurozone Sovereigns Quality Weighted Index (der Index) soll die Wertentwicklung einer Reihe von auf Euro (EUR) lautenden handelbaren Schuldtiteln (Anleihen) abbilden, die von Regierungen der Eurozone begeben werden. Anleihen, die von Ländern mit günstigen fundamentalen Wirtschaftsindikatoren begeben werden, sind stärker im Index vertreten als Anleihen von Ländern, die schwächere fundamentale Wirtschaftsindikatoren aufweisen. Um für eine Aufnahme in den Index in Betracht zu kommen, müssen Anleihen bestimmte vorab festgelegte Auswahl- und Eignungskriterien erfüllen. Der Index bildet Anleihen ab, die entweder nicht verzinst sind oder einen festgelegten Zinssatz haben. Sie müssen zudem ein „Investment-Grade-“-Rating der führenden Rating-Agenturen aufweisen, was bedeutet, dass den Zahlungsverpflichtungen der Anleihen wahrscheinlich nachgekommen wird. Alle Länder der Eurozone werden anhand von fundamentalen Wirtschaftsindikatoren eingestuft, hierzu zählen: Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP), Inflationsrate, Arbeitslosenquote, Staatsverschuldung als prozentualer Anteil des BIP, Zahlungsausfallhistorie und globale Wettbewerbsfähigkeit des Landes. Anhand der Einstufung wird dann festgelegt, wie stark die von den einzelnen Ländern begebenen Anleihen im Index gewichtet werden. Der Index wird auf Basis der Bruttogesamtrendite (Total Return Gross) berechnet, was bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Emittenten der Anleihen als reinvestiert behandelt werden. Der Index wird monatlich neu gewichtet und die Ländergewichtungen werden zweimal pro Jahr neu festgelegt.