Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

IE00BZ4BMM98 Invesco Markets III plc-EURO STOXX High Dividend Low Volatility UCITS ETF EUR A

FER
2
EDA
64

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 1,00 Stück Nein kaufen
comdirect bank Depot 1,00 Stück Nein kaufen
DAB Depot 1,00 Stück Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    -24,56 %
  • 1 Monat
    +0,73 %
  • 3 Monate
    -5,30 %
  • 6 Monate
    +9,56 %
  • 1 Jahr
    -22,03 %
  • 3 Jahre
    -17,73 %
  • Max.
    -16,51 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    64 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    31,94 %
  • 3 Jahre
    20,92 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    -0,68
  • 3 Jahre
    -0,28
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    6
  • 12-Monats-Hoch
    28,30 EUR
  • 12-Monats-Tief
    16,76 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Invesco Markets III plc-EURO STOXX High Dividend Low Volatility UCITS ETF EUR A
  • ISIN / WKN
    IE00BZ4BMM98 / A2ABHF
  • Fondsgesellschaft
    INVESCO Asset Management S.A.
  • Fondsmanager
    Invesco Capital Management LLC
  • Ausgabeaufschlag regulär
    0,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
  • Auflagedatum
    06.01.2016
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (19.10.2020)
    20,47 EUR
  • Fondsvolumen (19.10.2020)
    13,306 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2019)
    1,24 EUR
  • Kategorie
    ETF
  • Unterkategorie
    ETF Aktien
  • Schwerpunktregion
    Euroland

  • Management

  • Anlageziel

  • Der Fonds ist ein passiv verwalteter börsengehandelter Fonds. Dies bedeutet, dass die Anteile des Fonds an einer oder mehreren Börsen notiert sind und gehandelt werden. Der Fonds strebt die Erwirtschaftung von Erträgen sowie Kapitalwachstum an, welche vor Aufwendungen der Rendite des EURO iSTOXX High Dividend Low Volatility 50 Index (Net Total Return) in EUR (der "Index")1 entsprechen bzw. diese nachbilden, indem er sämtliche Bestandteile des Index nachbildet. Ein Index misst die Wertentwicklung einer Auswahl von Aktien, die den gesamten Markt oder einen Teil des Markts abbilden.

  • Strategie

  • Der Fonds verfolgt sein Anlageziel, indem er Anlegern ein Engagement in Unternehmen aus der Eurozone bietet, die sich in der Vergangenheit durch eine hohe Dividendenrendite und eine niedrigere Volatilität (Kursschwankungen) ausgezeichnet haben. Zur Verfolgung des Ziels wird der Fonds, sofern dies praktikabel ist, Engagements gegenüber allen Instrumenten des Index in deren jeweiliger Gewichtung eingehen. Der Fonds kann unter bestimmten Umständen Aktien halten, die nicht im Index enthalten sind, um die Ziele des Fonds zu erreichen. Der Index setzt sich aus den Top 50 Unternehmen aus der Eurozone zusammen, die jeweils Bestandteile des EURO STOXX Index sind und sich in der Vergangenheit durch höhere Dividenden und niedrigere Volatilität ausgezeichnet haben. Der Index identifiziert die 75 Unternehmen in der Eurozone mit den höchsten Dividendenerträgen, von denen jeweils maximal 10 Wertpapiere aus einem der folgenden Länder stammen: Österreich, Belgien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Portugal und Spanien. Von diesen werden die 50 Unternehmen mit der niedrigsten Volatilität ausgewählt, um den Index zu bilden.