Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

LU0041441808 SEB Green Bond Fund D EUR A

FER
3

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 100,00 % 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) 100,00 % 0,00 EUR 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Luxemburg) 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot AF (Anfrage) 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +1,99 %
  • 1 Monat
    -0,01 %
  • 3 Monate
    +0,38 %
  • 6 Monate
    +1,26 %
  • 1 Jahr
    +1,58 %
  • 3 Jahre
    +1,80 %
  • 5 Jahre
    +2,41 %
  • 10 Jahre
    +16,52 %
  • Max.
    +144,61 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    k.A.

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    1,25 %
  • 3 Jahre
    1,06 %
  • 5 Jahre
    1,14 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    1,48
  • 3 Jahre
    0,82
  • 5 Jahre
    0,56
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    2
  • 12-Monats-Hoch
    53,27 EUR
  • 12-Monats-Tief
    52,35 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    SEB Green Bond Fund D EUR A
  • ISIN / WKN
    LU0041441808 / 971297
  • Fondsgesellschaft
    SEB Invest Luxembourg S.A.
  • Fondsmanager
    M. Gut, M. Lundvall, M. Ekström
  • Ausgabeaufschlag regulär
    1,50 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    05.12.1989
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (19.10.2020)
    52,87 EUR
  • Fondsvolumen (19.10.2020)
    178,006 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2019)
    0,79 EUR
  • Kategorie
    Anleihen
  • Unterkategorie
    Anleihen gemischt
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • SEB Green Bond Fund ist bestrebt, mit der Zeit den Wert Ihrer Anlage durch eine Outperformance gegenüber dem Referenzwert zu steigern und gleichzeitig bestimmte Nachhaltigkeitskriterien einzuhalten. Dieser aktiv gemanagte Fonds investiert weltweit vorwiegend in grüne Anleihen, die über ein Nachhaltigkeitsprofil verfügen und sich direkt oder indirekt günstig auf die Umwelt und das Klima auswirken. Beispiele sind Projekte und Aktivitäten wie Windparks, Wasseraufbereitungsanlagen, umweltfreundliche Transportmittel, nachhaltige Landwirtschaft und Abfallmanagement. Mindestens 80% der Anleihen des Portfolios sind als grüne Anleihen einzustufen. Bei der Auswahl der Anlagen berücksichtigen wir auch Kriterien der Unternehmensethik sowie Umwelt- und Sozialverträglichkeitskriterien. Wir vergleichen die Rendite des Fonds mit dem Bloomberg Barclays MSCI Green Bond Index 1-5 years, einem Index, der sich aus grünen Anleihen zusammensetzt, die auf verschiedene Währungen lauten.

  • Strategie

  • Der Fonds nimmt sowohl eine Prüfung anhand von positiven Aufnahmekriterien (Positiv-Screening) als auch von negativen Ausschlusskriterien (Negativ-Screening) vor. Beim Positiv-Screening werden Unternehmen mit einer guten Governance-Struktur identifiziert, die zu einer nachhaltigen ökologischen Entwicklung beitragen. Mit dem Negativ-Screening sollen Unternehmen ausgeschlossen werden, die gegen internationale Normen in den Bereichen Arbeitsrecht, Korruption, Umweltschutz und Menschenrechte verstoßen. Der Fonds investiert nicht in Unternehmen, die umstrittene Waffen produzieren oder verkaufen, sich an der Entwicklung von Atomwaffenprogrammen beteiligen oder Atomwaffen produzieren. Der Fonds hält sich an bestimmte Ausschlusskriterien für Unternehmen, deren Geschäftstätigkeit Waffen, Tabak, Alkohol, gewerbliches Glücksspiel oder Pornographie einschließt. Darüber hinaus investiert der Fonds nicht in Unternehmen, die Kohle, Gas oder Öl gewinnen. Die Anlagen des Fonds werden zweimal jährlich überprüft.