Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

LU0120526693 SEB Sustainable High Yield Fund D EUR A

FER
2
EDA
59

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen AF (Anfrage) 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 100,00 % 0,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot AF (Anfrage) 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    -2,50 %
  • 1 Monat
    +0,96 %
  • 3 Monate
    +2,04 %
  • 6 Monate
    +8,44 %
  • 1 Jahr
    -1,10 %
  • 3 Jahre
    +0,52 %
  • 5 Jahre
    +12,73 %
  • 10 Jahre
    +42,82 %
  • Max.
    +123,14 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    59 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    8,67 %
  • 3 Jahre
    5,52 %
  • 5 Jahre
    4,78 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    -0,10
  • 3 Jahre
    0,10
  • 5 Jahre
    0,64
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    3
  • 12-Monats-Hoch
    36,70 EUR
  • 12-Monats-Tief
    29,77 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    SEB Sustainable High Yield Fund D EUR A
  • ISIN / WKN
    LU0120526693 / 588328
  • Fondsgesellschaft
    SEB Invest Luxembourg S.A.
  • Fondsmanager
    Bjerkeheim,Axelsson,Qian,Beltzér,Nilsson
  • Ausgabeaufschlag regulär
    1,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    27.11.2000
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (21.10.2020)
    34,49 EUR
  • Fondsvolumen (21.10.2020)
    1,683 Mrd. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2019)
    0,84 EUR
  • Kategorie
    Anleihen
  • Unterkategorie
    Anleihen Unternehmen
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Ziel des SEB Sustainable High Yield Fund ist die Erwirtschaftung eines langfristigen Kapitalwachstums unter Berücksichtigung des Risikoniveaus des Fonds und spezifischer Nachhaltigkeitskriterien. Der Schwerpunkt dieses aktiv gemanagten Fonds liegt auf festverzinslichen Wertpapieren von Emittenten in den USA und Europa. Die wichtigsten Kategorien von Finanzinstrumenten sind Unternehmensanleihen, Staatsanleihen und andere Schuldinstrumente. Der Fonds investiert vorrangig in Anleihen, die von Unternehmen mit weniger starker Bonität ausgegeben wurden, so genannte Non-Investment-Grade- oder High-Yield-Anleihen. Als High-Yield-Anleihen eingestufte Anleihen weisen ein Bonitätsrating von BB+ bis D nach dem Maßstab von Standard & Poor's oder ein gleichwertiges Rating auf, wobei D die risikoreichste Bonitätsnote ist. Der Fonds investiert nicht in High-Yield-Anleihen, die eine schlechtere Bonitätsnote als C nach dem Maßstab von Standard & Poor's oder eine gleichwertige Bonitätsnote aufweisen.

  • Strategie

  • Vor einer Investition bewertet der Fondsmanager sowohl das Nachhaltigkeits- als auch das Kreditrisiko. Der Fonds nimmt sowohl eine Prüfung anhand von positiven Aufnahmekriterien (Positiv-Screening) als auch von negativen Ausschlusskriterien (Negativ-Screening) vor. Mit dem Positiv-Screening sollen nachhaltige Unternehmen identifiziert werden, die einer Bewertung mittels ökologischer, sozialer und Governance-Faktoren (ESG-Faktoren) unterzogen werden, bevor eine Investition getätigt wird. Der Fonds konzentriert sich auf Anlagen in Unternehmen, mit denen eine hohe durchschnittliche ESG-Bewertung des Portfolios gewahrt werden kann, und meidet Unternehmen mit den niedrigsten ESG-Bewertungen.