Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Für Besucher aus  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neuvermittlung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen Vermittler wechseln


Bestehende Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

LU0508546719 Merrill Lynch York Event Driven F EUR T

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00% 1000,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00% 250,00 EUR Nein kaufen
DAB bank Depot 100,00% 0,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Stammdaten

  • Fondsname
    Merrill Lynch York Event Driven F EUR T
  • ISIN / WKN
    LU0508546719 / ML0EJ2
  • Fondsgesellschaft
    Merrill Lynch Invest SAS
  • Fondsmanager
    York UCITS Holdings, LLC
  • Ausgabeaufschlag regulär
    5,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    10.11.2010
  • Fondswährung
    EUR
  • Fondsvolumen (21.11.2017)
    108,103 Mio. EUR
  • TER ?
    2,73 %
  • Ertragsverwendung
    Thesaurierend
  • Fondskategorie
    Alternat.Investments
  • Schwerpunktregion
    Global
  • Anteilsausgabe
    unbeschränkt

  • Management

  • Anlageziel

  • Anlageziel des Fonds ist die Erwirtschaftung eines stetigen Anlageergebnisses, das relativ unabhängig von der insgesamt an den Aktienmärkten erzielten Rendite ist. Der Fonds investiert hauptsächlich in Wertpapiere, bei denen bedeutende Unternehmensmaßnahmen (Fusionen, Übernahmen usw.) anstehen oder erwartet werden und deren Marktkurs nach Einschätzung des Anlageverwalters die Auswirkungen nicht angemessen widerspiegelt, die diese Maßnahmen auf die Bewertung der Wertpapiere haben.

  • Strategie

  • Der Fonds hat vier Anlageschwerpunkte: Event-Equities, d. h. Aktien, bei denen der Fonds von Kursbewegungen profitieren will, die durch Unternehmensmaßnahmen (Fusionen, Übernahmen usw.) ausgelöst werden; Risikoarbitrage, d. h. der Fonds analysiert Transaktionen und ist bestrebt, von Wertpapieren zu profitieren, die aufgrund von Unsicherheiten an den Märkten günstig notieren; Value-Equities, d. h. der Fonds investiert in substanzstarke Aktien, die im Verhältnis zu ihren wichtigen Zahlen, wie z. B. Dividenden, Gewinn und Umsatz, günstig sind; und Kredit, d. h. der Fonds konzentriert sich auf Schuldtitel, die von Unternehmen ausgegeben wurden, die sich in einer Sanierung oder Insolvenz befinden.



  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +8,04 %
  • 1 Monat
    -0,10 %
  • 3 Monate
    -0,36 %
  • 6 Monate
    -0,63 %
  • 1 Jahr
    +10,62 %
  • seit Auflage
    k.A.
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    4,15 %
  • 3 Jahre
    k.A.
  • 5 Jahre
    k.A.
  • Risikokennzahlen

  • Synth. Risiko- u. Ertragsindikator (SRRI) ?
    5