Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

LU1313771187 Candriam SRI Equity EMU C EUR T

FER
4
EDA
81

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +24,38 %
  • 1 Monat
    +2,16 %
  • 3 Monate
    +2,89 %
  • 6 Monate
    +3,91 %
  • 1 Jahr
    +13,86 %
  • 3 Jahre
    +27,65 %
  • Max.
    +34,99 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    81 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    14,01 %
  • 3 Jahre
    12,03 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    1,00
  • 3 Jahre
    0,79
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    6
  • 12-Monats-Hoch
    134,99 EUR
  • 12-Monats-Tief
    106,38 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Candriam SRI Equity EMU C EUR T
  • ISIN / WKN
    LU1313771187 / A2AM8B
  • Fondsgesellschaft
    Candriam
  • Fondsmanager
    MILLIAT Laurent
  • Ausgabeaufschlag regulär
    3,50 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    17.05.2016
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (16.10.2019)
    134,99 EUR
  • Fondsvolumen (16.10.2019)
    266,615 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Kategorie
    Aktien
  • Unterkategorie
    Branche Ökologie/Ethik
  • Schwerpunktregion
    Euroland

  • Management

  • Anlageziel

  • Ziel des Fonds ist es, durch Investition in die wichtigsten Vermögenswerte innerhalb des empfohlenen Anlagehorizonts eine Kapitalsteigerung zu generieren. Unter Berücksichtigung des Anlageziels und der Anlagepolitik des Fonds trifft das Managementteam seine Anlageentscheidungen für das Portfolio nach eigenem Ermessen auf der Grundlage seiner Analysen der Eigenschaften und Wachstumsperspektiven der gehandelten Vermögenswerte.Das Portfolio setzt sich zu über 75 % aus Aktien zusammen. Wesentliche Anlagen: Anteile von Unternehmen mit Gesellschaftssitz in einem Mitgliedstaat der Euro-Zone.

  • Strategie

  • Die Auswahl der Wertpapiere erfolgt auf der Grundlage einer wirtschaftlichen und finanziellen Analyse sowie nach ESG-Aspekten, die sowohl Risiken als auch langfristige Chancen aufzeigen. Die ESG-Kriterien werden mit einer von der Verwaltungsgesellschaft entwickelten Methodik analysiert. Die Anlagestrategie wählt Unternehmen auf der Grundlage des Best-In-Class-Ansatzes von Candriam aus, der Emittenten von Unternehmensanleihen in jedem Sektor aus zwei unterschiedlichen, aber miteinander verbundenen Blickwinkeln analysiert: 1) der Top-Down-Makroanalyse: eine strategische Bewertung der Art und Weise, wie Unternehmen die großen langfristigen Herausforderungen der nachhaltigen Entwicklung angehen, und 2) der Bottom-Up-Mikroanalyse: eine Bewertung, wie Unternehmen mit zentralen Fragestellungen in ihrem Sektor umgehen. Darüber hinaus schließt die Strategie Unternehmen aus, die: 1) einen der Grundsätze des Global Compact der Vereinten Nationen zu Menschen- und Arbeitsrechten, Umwelt und Korruptionsbekämpfung erheblich und wiederholt verletzt haben oder 2) zu einem gewissen Grad an umstrittenen Aktivitäten (wie Tabak, Kraftwerkskohle und Rüstung usw.) beteiligt sind. Die Strategie investiert nicht in Unternehmen, die Antipersonenminen, Streubomben, Phosphorbomben, chemische oder biologische Waffen oder Atomwaffen herstellen, verwenden oder besitzen). Dieser Analyse- und Auswahlprozess wird durch aktives Engagement und Stewardship-Aktivitäten begleitet (z.B. aktiver Dialog mit Unternehmen, Abstimmung auf Hauptversammlungen, gemeinsame Initiativen..). Weitere Informationen stehen auf der Website der Verwaltungsgesellschaft und/oder im Jahresbericht zur Verfügung. Der Fonds kann sowohl zu Anlage- als auch zu Absicherungszwecken (d. h. zum Schutz vor künftigen nachteiligen Finanzereignissen) Derivate einsetzen.