Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

LU1685651785 IP VermögensManufaktur Fonds Spezial X EUR A

FER
2

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
DAB Depot 100,00 % 25000,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +1,26 %
  • 1 Monat
    +0,58 %
  • 3 Monate
    +1,63 %
  • 6 Monate
    +3,57 %
  • 1 Jahr
    +2,01 %
  • Max.
    -0,69 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    k.A.

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    2,14 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    1,05
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    4
  • 12-Monats-Hoch
    99,44 EUR
  • 12-Monats-Tief
    95,47 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    IP VermögensManufaktur Fonds Spezial X EUR A
  • ISIN / WKN
    LU1685651785 / A2DXZZ
  • Fondsgesellschaft
    Inter-Portfolio Verwaltungsgesellschaft S.A.
  • Fondsmanager
    M. Hahn, C. Vargiu, L. Rosenfeld
  • Ausgabeaufschlag regulär
    1,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    02.10.2017
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (21.02.2020)
    99,31 EUR
  • Fondsvolumen
    k.A.
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil
    k.A.
  • Kategorie
    Mischfonds
  • Unterkategorie
    Mischfonds/aktienorientiert
  • Schwerpunktregion
    Euroland

  • Management

  • Anlageziel

  • Anlageziel des IP VermögensManufaktur Fonds Spezial (Teilfonds) ist es, dem Anleger einen unter Sicherheits-, Ertrags- und Wachstumsaspekten, dynamischen Mischfonds zur Verfügung zu stellen, der - unabhängig von einer Benchmark - eine stabile und positive Wertentwicklung anstrebt. Die Strategie des Teilfonds basiert überwiegend auf der Auswahl großer, mittelgroßer und kleiner Gesellschaften mit Wachstumspotenzial aus dem deutschsprachigem Raum (D-A-CH-Region und von Gesellschaften in "besonderen Situationen", wie zum Beispiel erwartete Übernahmen, Fusionen oder Squeeze-Outs (d.h. Barabfindung von Minderheitsaktionären durch den Hauptaktionär zum Erwerb der restlichen Geschäftsanteile). Grundsatz der Anlagepolitik ist die sinnvolle Aufteilung des Portfolios auf Anlagen verschiedener Anlageklassen, die Streuung der Risiken und die sorgfälltige Auswahl der einzelnen Anlagen. Der Teilfonds kann zusätzlich in alle für EU-richtlinienkonforme Fonds zulässigen Anlageformen investieren.

  • Strategie

  • Je nach Marktlage und Einschätzung der Fondsmanager investiert der Teilfonds in Aktien der D-A-CH-Region und in Aktien anderer Regionen, Anleihen (u.a. Staatsanleihen, Covered Bonds, Anleihen von Finanzinstituten und Unternehmensanleihen, mit einer Ratingeinstufung von AAA bis B- oder ohne Ratingeinstufung (NR)), zulässige Zertifikate/ -strukturierte Produkte (z.B. Aktienanleihen, Optionsanleihen, Wandelanleihen), Genussscheine, Zielfonds und Geldmarktinstrumente. Darüber hinaus kann der Teilfonds bis zu 10% seines Fondsvermögens insgesamt in "Exchange-traded-Commodities" (ETC) wie z.B. XETRAGold und/oder Zertifikate auf Edelmetalle investieren, sofern sie gemäß den Bestimmungen von Artikel 41 (1) des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 und Art. 2 der Richtlinie 2007/16/EG als Wertpapiere zu betrachten sind, die die Entwicklung des Basiswertes 1 zu 1 abbilden und eine physische Lieferung an den Teilfonds ausgeschlossen ist. Der Teilfonds wird fortlaufend mindestens zu 51% des Fondsvermögensin Aktien (Kapitalbeteiligungen) investiert sein.