Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Für Besucher aus  ÖsterreichSchweiz

Mitteilung vom 26.08.2016


Aus cominvest wird finvesto

Ab dem 26. September 2016 wird cominvest unter dem Namen finvesto geführt und bleibt so weiterhin eine Marke der ebase. Damit führt ebase ihr Endkundengeschäft unter einem neuen Namen weiter.

Das Angebot von finvesto besteht aus 6.000 sparplanfähigen Fonds und ETFs, gemanagten Portfolien und optionaler Anlageberatung.

ebase verwaltet unter der Marke finvesto Depots von Kunden, die von ehemaligen Kapitalverwaltungsgesellschaften juristisch übernommen wurden. Diese Depots stammen zum Großteil aus dem Direktvertrieb der ehemaligen ADIG Investmentgesellschaft, (später cominvest Asset Management). Seit ihrer Gründung im Jahr 2002 ist ebase die depotführende Stelle dieser Depots.

Für AVL-Kunden gilt:
Ab dem 26. September 2016 wird Ihr „cominvest Depot“ automatisch in „ebase classic Depot“ umbenannt. Hierbei ändert sich lediglich der Produktname. Bislang vereinbarte Leistungen und Entgelte bleiben unverändert, die vertraglichen Grundlagen für die Depotführung gelten weiterhin.

► Zu den ebase Produkten


Autor: AVL © AVL

Wir geben Ihnen unsere Abschlussprovisionen!

Video abspielen

Jetzt Kunde werden!
  • Augsburger Aktienbank AG
  • bank zweiplus ag
  • Beteiligungen & geschlossene Fonds
  • comdirect bank AG
  • Consorsbank (Cortal Consors)
  • DAB bank AG
  • DeAWM Investment GmbH
  • ebase (European Bank for Financial Services GmbH)
  • FIL Fondsbank (Frankfurter Fondsbank) GmbH
  • Fondsdepot Bank


Mobile Kundenlogin App

Kundenlogin Kundenlogin Kundenlogin

Wir sind gerne für Sie da!

07151 604 59 30Weitere Informationen zur Hotline

Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr,
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.


4.8 / 5
aus 332 Kundenbewertungen
der letzten 12 Monate.

Junior Depot - 25 € Sparplanzuschuss

Junior Depot - 25 € Sparplanzuschuss