Mitteilungen

comdirect - Anpassung AGB und Preisleistung

Seit dem 23.08.2021 werden Kunden der comdirect, die von einem Finanzdienstleister betreut werden, über die Anpassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Preis- und Leistungsverzeichnisse mit Wirkung zum 01.11.2021 informiert.

Aufgrund des BGH-Urteils ist die aktive Zustimmung des Kunden hierzu erforderlich. Diese kann der Kunde in seinem persönlichen Bereich online vornehmen. comdirect bittet alle Kunden bis zum 31.10.2021 um Zustimmung zu den Bedingungen und Preisen, die ab dem 01.11.2021 gelten werden.

comdirect weist ausdrücklich darauf hin, dass die individuell vereinbarten Konditionen von AVL von den Änderungen nicht betroffen sind und weiterhin Ihre Gültigkeit behalten. Allerdings beinhalten die Anpassungen mit Wirkung ab dem 01.11.2021 eine Änderung des Konditionsmodells für Kunden von Finanzdienstleistern: Für den Kauf ohne Kaufaufschlag im Rahmen eines Wertpapiersparplans werden 0,95 EUR pro Wertpapier und Ausführung berechnet.

Zum Comdirect Depot

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)   Preis- und Leistungsverzeichnis