Mitteilungen

DB Real Estate - Aussetzung der Ausgabe von Anteilen am offenen Immobilienfonds grundbesitz-invest

DB Real Estate setzt den Verkauf des grundbesitz-invest ab heute aus.

Grund hierfür ist nach Unternehmensangaben die Gefahr

erheblicher Wertberichtigungen im Portfolio des grundbesitz-invest.

Eine Schließung des Fonds sei allerdings derzeit nicht nötig, heißt es.

Neuanlagen auch in Form von Sparplänen sind bis auf weiteres nicht möglich,

d.h. der Fonds ist in den Anträgen nicht mehr zu entnehmen.

Originalmeldung von DB Real Estate:

Der offene Immobilienfonds grundbesitz-invest der DB Real Estate Investment GmbH erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr eine Wertentwicklung (Performance) von 2,0% und wird am 11.1.2006 1,35 Euro pro Anteil ausschütten, was einer Ausschüttungsrendite von 3,3% entspricht. Die Nettomietrendite vor Bewertungsergebnis der Immobilien betrug 5,1%. Vom 1.Oktober 2004 bis 30. September 2005 flossen aus dem Fonds netto rund 1.447 Millionen Euro ab. Das Fondsmanagement reagierte auf die anhaltenden Nettomittelabflüsse, indem neun Immobilien mit Werten oberhalb der jeweils aktuellen Verkehrswerte erfolgreich am Markt platziert wurden und der Fremdfinanzierungsanteil moderat auf 16,2% erhöht wurde. Zum Geschäftsjahresabschluss hatte grundbesitz-invest ein Fondsvermögen von rund 6.181Millionen Euro mit einem Immobilien- und Immobilienbeteiligungsvermögen von rund 6.699 Millionen Euro. Der Auslandsanteil des Fonds lag zum Ende des abgelaufenen Geschäftsjahres bei rund 35%, bezogen auf das Immobilienvermögen.

Die Marktsituation in Deutschland ist weiter schwierig und hat sich mittlerweile von der positiven Entwicklung im europäischen Ausland abgekoppelt. Seit Anfang des am 1.10.2005 begonnenen neuen Geschäftsjahres haben sich die von den unabhängigen Sachverständigen vorgenommenen Abwertungen auf deutsche Objekte im grundbesitz-invest erhöht. Vor diesem Hintergrund haben wir die unabhängigen Sachverständigen mit einer außerplanmäßigen Neubewertung aller Immobilien des grundbesitz-invest beauftragt. Außerdem haben wir uns im Interesse aller gegenwärtigen und künftigen Anleger entschlossen, vorerst keine neuen Anteilsscheine am grundbesitz-invest mehr auszugeben.

Über eine Wiederaufnahme der Ausgabe der Anteile werden wir Sie zeitnah informieren. Bitte informieren Sie Ihren Vertrieb sowie gegebenenfalls alle Vertriebspartner, mit denen Ihr Haus kooperiert, entsprechend.

Wie sind davon überzeugt, damit vor allem die Interessen Ihrer und unserer Kunden ebenso wie Ihre Interessen als Vertriebspartner gewahrt zu haben und freuen uns auf eine weiterhin gute partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Geschäftsführung

DB Real Estate Investment GmbH

Harry Gutte Dr. Kurt Müller Helmut Ullrich Dr. Hermann Wüstefeld

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte

DB Real Estate Investment GmbH

Mergenthaler Allee

65760 Eschborn

Tel: 069 71704888

Fax: 069 71704952

 

Mit besten Investmentgrüssen,

Ihr AVL Service-Team