Mitteilungen

DWS reagiert erneut auf die Niedrigzinsphase

Die DWS passt die Abschluss- und Vertriebskosten ausgewählter DWS Vorsorge-Produkte für Neukunden zum April 2017 an.

Neuerungen gibt es bei folgenden Produkten:

  • DWS RiesterRente Premium
  • DWS RiesterRente Premium AVWL
  • DWS Vermögenssparplan Premium
  • DWS Premiumsparplan für Versorgungsausgleich

Ab dem 01.04.2017 senken sich die Abschluss- und Vertriebskosten auf regelmäßige Beiträge hier von 3,30% auf 2,50%. Die Vertriebskosten auf Einmalzahlungen, Zuzahlungen, Zulage, Dynamik, Beitragserhöhung senken sich von 3,00% auf 2,30%.

Bei der DWS BasisRente Premium und der DWS TopRente findet keine Kostenanpassung statt.

Unabhängig von der Höhe der Abschluss- und Vertriebskosten bietet AVL weiterhin die Maximal-Rabatt-Garantie für Riester-Produkte an.

Zu den DWS Riester-Produkten