Mitteilungen

Konsumstimmung - Kauflaune steigt auf Vorkrisenniveau

Das Marktforschungsinstitut GfK stellt in ihrer GfK-Konsumklimastudie für den September 2021 eine Stimmungsaufhellung der Verbraucher fest. Neben der Anschaffungsneigung verzeichnet auch die Konjunktur- und Einkommenserwartung einen Anstieg. Zusammengefasst erreicht das Konsumklima den höchsten Wert seit fast eineinhalb Jahren.
 
Das Konsumklima wird im Rahmen der Studie „GfK-Konsumklima MAXX“ erhoben, die im Auftrag der EU-Kommission durchgeführt wird. Das Konsumklima bezieht sich explizit auf private Konsumausgaben.

Investmentfonds mit Fokus Konsum finden