Mitteilungen

Umstellung ausgewählter ComStage ETFs

ComStage, der ETF-Anbieter der Commerzbank, ändert bei 30 ausgewählten Exchange Traded Funds die grundlegende Struktur, da die Investorennachfrage zu physisch replizierenden ETFs in letzter Zeit immer weiter zunahm.
Bis zur Umstellung sind die ETFs über die synthetische Abbildungsmethode (Aktien und Total-Return-Swap) dargestellt.
Nach der Umstellung in physisch replizierende ETFs wird sich die Zusammensetzung des Index nahezu vollständig im ETF mit den entsprechenden Aktien dargestellt.
Gleichzeitig mit dieser Änderung wird sich die Ertragsverwendung von „thesaurierend“ auf „ausschüttend“ ändern. Zudem entfallen aus Gründen der besseren Lesbarkeit bei einigen ETFs die Abkürzungen TR, Trn, NR, etc.
Die Umstellung findet automatisch statt. Verwaltungsgebühren bleiben unverändert. Die erste Ausschüttung der ordentlichen Erträge soll nach Ende des Geschäftsjahres und damit Mitte / Ende August 2017 stattfinden.

Eine Liste der 30 ETF finden Sie hier: