Presse

Unterstützung bei Menschenrecht, Arbeitsrecht und Umweltschutz - Top-Fonds Februar 2017: Commodity Capital Global Mining Fund P (LU0459291166)

Top-Fonds Februar 2017: Commodity Capital Global Mining Fund P (LU0459291166)

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers AVL. Sie sind informiert, behalten die Entwicklungen der Branche im Blick und prüfen Angebote auf Herz und Nieren. Zu beobachten, wo sie investieren, kann Trends am Markt aufzeigen.

Im vergangenen Monat erreichte der Commodity Capital Global Mining Fund P (ISIN LU0459291166) bei AVL Finanzvermittlung das größte positive Saldo (Zugang minus Abgang) und erzielte damit den Titel Top-Fonds des Monats Februar 2017. Der zur Kategorie „Aktienfonds Rohstoffe“ gehörende Commodity Capital Global Mining Fund P wurde am 27.11.2009 aufgelegt und von der Gesellschaft von der Heydt Invest SA verwaltet. Er ist vor allem für Anleger geeignet, die ihr Geld für mindestens fünf bis sieben Jahre investieren möchten. Fondsmanager und Anlageberater ist die Commodity Capital AG mit Sitz in Zürich. Diese hat sich aus Überzeugung verpflichtet internationale Grundwerte in Bezug auf Menschenrechte, das Arbeitsrecht und den Umweltschutz zu unterstützen. Aus diesem Grund sind Kinderarbeit und Umweltsünden absolute Ausschlusskriterien für eine Investition.

Über 15 Prozent Wertentwicklung seit Jahresbeginn

Der Commodity Capital Global Mining Fund P kann seit Monaten mit einer positiven Performance überzeugen. So erreichte er im vergangenen Jahr ein Plus von über 110 Prozent. Bei der Betrachtung des laufenden Jahres zeigt der Fonds eine Wertentwicklung von über 15 Prozent und zählt damit zu den Top 3 der Fonds der Branche „Rohstoff Aktien“. Zudem konnte der Fonds den Vergleichsindex MSCI WORLD/MATERIALS (GDTR, UHD) deutlich schlagen. (Stand 08.03.2017)

Um das Anlageziel, die Erwirtschaftung einer attraktiven Wertentwicklung, zu erreichen, investiert der Fonds in Aktien von Rohstoffunternehmen auf der ganzen Welt. Somit investiert der Aktienfonds in Gesellschaften, deren Gegenstand die Gewinnung, Verarbeitung und Vermarktung von Rohstoffen, bevorzugt Edelmetallen, ist. Schwerpunktmäßig erfolgt hierbei die Anlage in Aktien von Junior Werten. Zudem kann in Majors und Explorer Werte, die allerdings eine untergeordnete Rolle spielen, investiert werden. Der Erwerb oder die Veräußerung von Optionen, Futures und der Abschluss sonstiger Termingeschäfte sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und Einschränkungen zur Absicherung gegen mögliche Kursrückgänge auf den Kapitalmärkten und auch zur Portfolioverwaltung gestattet.

Der Commodity Capital Global Mining Fund P kann mit einem Ausgabeaufschlag von 5 Prozent bei Banken und Sparkassen erworben werden. Kunden von AVL Finanzvermittlung können diesen, sowie über 19.000 weitere Fonds mit einem Rabatt von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag kaufen. „Für alle in unserem Portfolio enthaltenen Fonds sprechen wir eine Maximal-Rabatt-Garantie aus“, kommentiert Uwe Lange, Gründer und Inhaber von AVL Finanzvermittlung. „Das heißt, dass unsere Kunden grundsätzlich auf alle Abschlussprovisionen bei Fonds, die AVL erhält, 100 Prozent Rabatt erhalten.“

Mehr Infos zum Commodity Capital - Global Mining Fund P

Wissen, wo Anleger Chancen sehen. Im Februar 2017 verzeichneten diese Fonds das größte positive Saldo bei AVL.

  1. Commodity Capital Global Mining Fund P
    Aktienfonds, der weltweit in Rohstoffunternehmen investiert und dabei seinen Schwerpunkt auf Junior Werte legt.
    ISIN LU0459291166
  2. Magna New Frontiers Fund R EUR
    Aktienfonds, der vorwiegend in Aktien investiert, die in Frontiermärkte domiziliert sind.
    ISIN IE00B68FF474
  3. Bakersteel Global Funds SICAV - Precious Metals Fund A2 EUR
    Rohstofffonds, der primär in Wertpapiere von Unternehmen investiert, die im Bereich Edelmetalle tätig sind.
    ISIN LU0357130854
Diese Pressemitteilung als PDF