Presse

Einer der besten Fonds für Technologietitel - Top-Fonds Januar 2021: BlackRock Global Funds World Technology Fund A2 (LU0171310443)

Top-Fonds Januar 2021: BlackRock Global Funds World Technology Fund A2 (LU0171310443)

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers AVL. Sie sind informiert, behalten die Entwicklungen der Branche im Blick und prüfen Angebote auf Herz und Nieren. Zu beobachten, wo sie investieren, kann Trends am Markt aufzeigen.

Im vergangenen Monat erreichte der BlackRock Global Funds World Technology Fund A2 (LU0171310443) den größten positiven Saldo (Zugang minus Abgang) bei AVL und erzielte damit den Titel Top-Fonds Januar 2021. In den letzten Monaten zählte der Technologiefonds zu den Anlegerlieblingen bei AVL – so besetzte er unter anderem den dritten Platz der AVL-Top-Fonds 2020. Fonds, die im Technologie Sektor investieren sind insgesamt momentan sehr beliebt, da die Branche zu den Profiteuren der Corona Pandemie zählt.

Über 15 Prozent Zuwachs seit Jahresbeginn

Seit Jahresbeginn zeigt der BlackRock Global Funds World Technology Fund A2 bereits einen Zuwachs von 15,60 Prozent. Auch bei der Betrachtung von größeren Zeiträumen ist eine positive Wertentwicklung zu sehen. Über drei Jahre liegt die Wertentwicklung bei über 189 Prozent, bei 5 Jahren über 429 Prozent und bei 10 Jahren über 620 Prozent. Mit dieser positiven Entwicklung konnte der Fonds den Vergleichsindex MSCI World Information Technology schlagen (Stand 17.02.2021).

Der BlackRock Global Funds World Technology Fund A2 legt sein Fondsvermögen weltweit zu mindestens 70 Prozent in Anteilen von Unternehmen an, deren Geschäftsaktivitäten im Technologiesektor liegen. Der Fondsmanager kann Anlagen verwenden, welche sich aus verschiedenen Vermögenswerten zusammensetzen (breitere Streuung), um die Anlageziele des Fonds zu erreichen und / oder das Risiko im Portfolio des Fonds zu reduzieren, Investitionskosten zu senken und zusätzliche Erträge zu erzielen.

Das Fondsvermögen ist momentan zu 93,81 Prozent in Aktien investiert, der Rest des Vermögens ist in anderen Fonds und liquiden Mitteln angelegt. Der größte Teil des Fondsvermögens ist mit 52,63 Prozent in den USA und 11,22 Prozent in China angelegt. Die Top-Branchen des BlackRock Global Funds World Technology Fund A2 sind mit über 70 Prozent IT/Telekommunikation, über 7 Prozent Finanzen und über 4 Prozent Industrie. Die drei Top-Holdings sind Apple, Microsoft und Tesla.

Bei Banken und Sparkassen kann der BlackRock Global Funds World Technology Fund A2 mit einem Ausgabeaufschlag von 5 Prozent erworben werden. Bei AVL Finanzvermittlung kann dieser sowie über 23.500 weitere Fonds mit einem Rabatt von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag gekauft werden. „Kunden von AVL können so ein Investment ohne Ankaufverluste durchführen.“, so Uwe Lange, Gründer und Inhaber von AVL Finanzvermittlung. „Wer also keine Anlageberatung wünscht, ist bei AVL genau richtig und kann sich von Beginn an über eine höhere Rendite freuen.“

Mehr Infos zum BlackRock Global Funds World Technology Fund A2

Wissen, wo Anleger Chancen sehen. Im Januar 2021 verzeichneten die folgenden drei Fonds den größten positiven Saldo bei AVL.

  1. BlackRock Global Funds World Technology Fund A2
    Aktienfonds, der weltweit in Unternehmen investiert, deren Geschäftsaktivitäten überwiegend im Technologiesektor liegen.
    ISIN LU0171310443
  2. BIT Global Internet Leaders 30 R-I
    Aktienfonds, der gezielt und schwerpunktmäßig in globale Internet- und Technologieaktien investiert.
    ISIN DE000A2N8127
  3. JPMorgan Funds-Global Convertibles Fund(EUR) A
    Rentenfonds, der primär in ein diversifiziertes Portfolio aus wandelbaren Wertpapieren investiert.
    ISIN LU0129412341
Diese Pressemitteilung als PDF