Aktion ebase Sonderzins bei Wertpapierkrediten

  • Variabler Sollzins 2,000 %
  • Ab 2.500 Euro Kreditrahmen
  • Keine sonstigen Kosten

ebase Wertpapierkredit

Sonderzins bis 30.06.2022 sichern

Der ebase Wertpapierkredit ermöglicht die Erfüllung spontaner Wünsche und die Überbrückung von Liquiditätsengpässen, und das ohne Fondsanteile verkaufen zu müssen.

Bei Wertpapierkrediten, die bis zum 30.06.2022 abgeschlossen werden, findet der Aktionszins von 2,000 % p. a. (2,015 % effektiver Jahreszins) Anwendung. Danach gelten wieder die Standardzinssätze (Stand 14.01.2022: 4,00 % p. a.; 4,06 % effektiver Jahreszins) für einen Wertpapierkredit.

Vorteile ebase Wertpapierkredit

  • Flexibel: Jederzeit frei über die Inanspruchnahme entscheiden & Rückzahlungszeitpunkt frei wählbar

  • Fair: Zinsen werden nur für in Anspruch genommenen Kreditbetrag berechnet

  • Preiswert: Variabler Sollzins 2,000 % & keine sonstigen Kosten

    1
  • Einfach: Bereits ab 2.500 Euro Kreditrahmen & jederzeit kostenfrei kündbar

In drei Schritten zum ebase Wertpapierkredit

  1. Persönlichen Beleihungswert einsehen
    Entdecken Sie den aktuellen Beleihungswert zu Ihrem Depot im Online-Zugang (Depotinformationen)
  2. Wertpapierkredit beantragen
    Beantragen Sie Ihren Wertpapierkredit unter dem Menüpunkt "Fonds/Produkte" und wählen unter "Produkte" den "Wertpapierkredit". Dort geben Sie Ihren gewünschten Kreditrahmen an.
    Nach Prüfung und erfolgreicher Kreditgewährung erhalten Sie Ihren persönlichen Kreditvertrag zur Unterschrift und Rücksendung an die ebase.
  3. Wertpapierkredit nutzen
    Nach Rücksendung Ihres Kreditvertrages wird Ihr kostenloses Wertpapierkreditkonto mit dem vereinbarten Kreditrahmen eingerichtet.
  • 1)

    Aktionszins 2,000 % p. a. (2,015 % effektiver Jahreszins), gültig vom 01.08.2020 – 30.06.2022 für neu abgeschlossene Wertpapierkredite. Danach gelten wieder die Standardzinssätze für einen Wertpapierkredit.

Irrtum und Änderung vorbehalten: AVL übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Irrtum und Änderung vorbehalten: AVL übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.