Glossar - Begriffe rund um AVL und die Finanzbranche

Effektivverzinsung

Die Effektivverzinsung ist der durchschnittliche Ertrag einer Anleihe bis zur Fälligkeit, errechnet aus Zinserträgen und Rückzahlungsbetrag, wobei angenommen wird, dass sämtliche Zinserträge zu diesem Effektivzinssatz reinvestiert werden.

ZurückZur Übersicht