Glossar - Begriffe rund um AVL und die Finanzbranche

Jahresbericht

Die Fondsgesellschaft muss über jeden Fonds alljährlich einen Jahresbericht veröffentlichen. Über den Umfang dieser laufenden Berichterstattung zugunsten der Anleger bestehen klare gesetzliche Vorschriften. Jahresberichte müssen beispielsweise genaue Angaben über Vermögens- und Erfolgsrechnung, Verwendung des Erfolges, Zahl der zurückgenommenen und neu ausgegebenen Anteilscheine, Schlussbestand der ausgegebenen Anteile, Inventarwert eines Anteiles am letzten Tag des Rechnungsjahres, Bericht der Revisionsstelle usw. enthalten. Der Jahresbericht ist innerhalb von 4 Monaten nach Abschluss des Geschäftsjahres zu veröffentlichen.

ZurückZur Übersicht