Glossar - Begriffe rund um AVL und die Finanzbranche

Nachsteuer-orientierte Fonds

Investmentfonds, die speziell für ertragsorientierte Anleger mit hoher Steuerprogression konzipiert wurden. Der Fokus dieser Fonds liegt auf der Nachsteuerrendite: Statt auf steuerpflichtige Zinseinkünfte setzen sie daher auf steuerfreie Kursgewinne. Auch vor dem Hintergrund des Wegfalls der Zwischengewinnbesteuerung bietet sich der Einsatz der nachsteuer-orientierten Fonds insbesondere an. Selbst wenn Investoren nicht der steuerlichen Spitzenprogression unterliegen, werden für diejenigen unter ihnen, die ihren Sparerfreibetrag bereits ausgeschöpft haben, auch künftig die nachsteuer-orientierten Fonds interessant sein, die auf eine hohe Rendite nach Steuern fokussieren.

ZurückZur Übersicht