Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

DE000A0M8HD2 Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen T EUR A

FER
3
Top Volume
Ja

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect Depot 100,00 % 250,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 100,00 % 0,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) 100,00 % 0,00 EUR 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Luxemburg) 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +0,99 %
  • 1 Monat
    +1,75 %
  • 3 Monate
    +7,20 %
  • 6 Monate
    +13,19 %
  • 1 Jahr
    +1,88 %
  • 3 Jahre
    -4,82 %
  • 5 Jahre
    +23,87 %
  • 10 Jahre
    +109,87 %
  • Max.
    +172,44 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • AVL Top Volume ?
    Top Volume
  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    k.A.

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    14,83 %
  • 3 Jahre
    10,48 %
  • 5 Jahre
    9,59 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    0,15
  • 3 Jahre
    -0,14
  • 5 Jahre
    0,53
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    4
  • 12-Monats-Hoch
    131,89 EUR
  • 12-Monats-Tief
    98,05 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen T EUR A
  • ISIN / WKN
    DE000A0M8HD2 / A0M8HD
  • Fondsgesellschaft
    Axxion S.A.
  • Fondsmanager
    Shareholder Value Management AG
  • Ausgabeaufschlag regulär
    5,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    15.01.2008
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (18.01.2021)
    131,89 EUR
  • Fondsvolumen (18.01.2021)
    1,216 Mrd. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil
    k.A.
  • Kategorie
    Mischfonds
  • Unterkategorie
    Mischfonds/aktienorientiert
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung eines angemessenen Wertzuwachses. Grundsätzlich bestehen keine regionalen Beschränkungen bei der Auswahl der nachhaltigen Value-Aktien, der Fonds hat jedoch einen regionalen Schwerpunkt im deutschsprachigen Europa. Der Fonds dient der langfristigen Erhaltung und dem Aufbau des Vermögens seiner Investoren. Mehr als 50 % des Wertes des OGAW-Sondervermögens werden in Kapitalbeteiligungen angelegt. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft kann zudem für den Fonds in Schuldverschreibungen und Schuldscheindarlehen eines oder mehrerer Aussteller mehr als 35 % des Wertes des Fonds anlegen. Der Fonds wird aktiv und ohne Bezug auf eine Benchmark verwaltet. Das Fondsmanagement setzt auch Hedgingstrategien zur Absicherung gegen bspw. Kurs-, Zinsund Währungsrisiken ein.

  • Strategie

  • Die Anlagestrategie des Aktienfonds leitet sich aus den vier bewährten Prinzipien des Value-Investing ab: Investiert wird nach einer fundamental orientierten bottom-up Analyse mit Makro-Overlay in eigentümergeführte Aktien mit Sicherheitsmarge und wirtschaftlichem Burggraben, wobei zusätzlich auf Gesamtportfolio-Ebene ein Makro-Overlay etabliert ist, um so das Risiko für die Anleger zu reduzieren und gleichzeitig die Renditechancen zu erhalten. Für die Titelauswahl des Fonds werden darüber hinaus ESG Kriterien wie folgt berücksichtigt: Im Rahmen der Nachhaltigkeitsanalyse werden insbesondere die Kriterien Umweltpolitik, Sozialpolitik und Corporate Governance der jeweiligen Aktien-Emittenten beachtet und durch Zusammenarbeit mit unabhängigen Dritten ausgeschlossen.