Depots im Vergleich

Vergleichen Sie innerhalb der Produktkategorien die Angebote unserer Kooperationspartner.

Firmendepots im Vergleich

Vergleichen Sie jetzt die von AVL angebotenen Firmendepots und finden Sie das für Ihr Unternehmen passende Produkt.

ebase (European Bank for Financial Services GmbH)ebase Business Depotebase (European Bank for Financial Services GmbH)ebase Depotcomdirect - eine Marke der Commerzbank AGcomdirect DepotDWS Investment GmbHDWS Depot (Frankfurt)FFB (FIL Fondsbank GmbH)FFB FondsdepotPlusDAB BNP ParibasDAB Depot
Depotgebühren
Depotgebühren pro Jahr 95,20 EUR 20,00 EUR (Depot flex basic, max. 1 Fonds)1 36,00 EUR (Depot flex select, max. 2 Fonds)1 48,00 EUR (Depot flex standard, 3 Fonds oder mehr)1 0,00 EUR 45,00 EUR - Depot Plus online (inklusive Fonds außerhalb der DWS-Gruppe) 8,00 EUR - Depot Classic online (ausschließlich Fonds der DWS-Gruppe) 45,00 EUR und 12,00 EUR für verbundene Depots 0,00 EUR
Kostenloses Depot ab 50.000,00 EUR Depotwert (letzte Bankarbeitstage im Quartal) ab 25.000,00 EUR Depotwert (letzte Bankarbeitstage im Quartal) ab 25.000,00 EUR Depotwert und ab 4.000,00 EUR bei jedem verbundenen Depot (in KW 50-52)
Online-Zugang Online-Zugang mit Transaktionsmöglichkeit (auch im 4- oder 6-Augen-Prinzip möglich) und elektronischem Postkorb Online-Zugang mit Transaktionsmöglichkeit und elektronischem Postkorb Online-Zugang mit Transaktionsmöglichkeit und elektronischem Postkorb Online-Zugang mit Transaktionsmöglichkeit und elektronischem Postkorb Online-Zugang mit Transaktionsmöglichkeit und elektronischem Postkorb Online-Zugang mit Transaktionsmöglichkeit und elektronischem Postkorb
Steuerliche Unterlagen Professionelle Bilanzwertaufstellung für den Steuerberater Steuer­bescheinigung Steuer­bescheinigung Steuer­bescheinigung Steuer­bescheinigung Steuer­bescheinigung
Weitere Unterlagen Umfangreiches Reporting (auf die Anlage von Betriebsvermögen ausgerichtet) Jahresdepotauszug Jahresdepotauszug Jahresdepotauszug Jahresdepotauszug Jahresdepotauszug
Ansprechpartner ebase-Firmenexpertenteam + AVL-Team AVL-Team AVL-Team AVL-Team AVL-Team AVL-Team

Die dargestellten Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Detaillierte Informationen finden Sie im jeweiligen Preis- und Leistungsverzeichnis.

  • 1)

    Die Berechnung der Depotgebühr bei ebase erfolgt in 4 gleichen Teilbeträgen am letzten Bankarbeitstag des Quartals.

ebase (European Bank for Financial Services GmbH)ebase (Business) Depotcomdirect - eine Marke der Commerzbank AGcomdirect DepotDWS Investment GmbHDWS Depot (Frankfurt)FFB (FIL Fondsbank GmbH)FFB FondsdepotPlusDAB BNP ParibasDAB Depot
Mindestanlagebeträge
Einmalanlage 25,00 EUR 250,00 EUR 0,00 EUR 50,00 EUR 0,00 EUR
Folgezahlung 25,00 EUR 250,00 EUR 0,00 EUR 50,00 EUR 0,00 EUR
Sparplan 10,00 EUR 25,00 EUR 0,00 EUR 25,00 EUR1 25,00 EUR
Entnahmeplan 125,00 EUR 0,00 EUR 50,00 EUR 25,00 EUR

Die dargestellten Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Detaillierte Informationen finden Sie im jeweiligen Preis- und Leistungsverzeichnis.

  • 1)

    Splittkauf 50,00 EUR; mind.10,00 EUR oder 20 % je Fonds

ebase (European Bank for Financial Services GmbH)ebase (Business) Depotcomdirect - eine Marke der Commerzbank AGcomdirect DepotDWS Investment GmbHDWS Depot (Frankfurt)FFB (FIL Fondsbank GmbH)FFB FondsdepotPlusDAB BNP ParibasDAB Depot
Breite des Angebots
Einmalanlagen Fonds 8.174 14.689 3.448 9.280 21.152
Einmalanlagen KAG'n 371 645 277 405 684

Die dargestellten Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Detaillierte Informationen finden Sie im jeweiligen Preis- und Leistungsverzeichnis.

ebase (European Bank for Financial Services GmbH)ebase (Business) Depotcomdirect - eine Marke der Commerzbank AGcomdirect DepotDWS Investment GmbHDWS Depot (Frankfurt)FFB (FIL Fondsbank GmbH)FFB FondsdepotPlusDAB BNP ParibasDAB Depot
Transaktionskosten Fondsgesellschaften
Fondskauf kostenlos 1 min. 17,50 EUR max. 95,00 EUR 2,3 kostenlos 2,00 EUR 5 15,00 EUR 7
Fondsverkauf kostenlos 1 kostenlos 2,3 kostenlos 2,00 EUR 5 15,00 EUR 7
Sparplan kostenlos 1 bis 31.03.2021:
kostenlos 4
ab 01.04.2021:
0,95 EUR pro Ausführung4
kostenlos kostenlos kostenlos 7
Entnahmeplan kostenlos 1 kostenlos kostenlos 2,50 EUR zzgl. 0,25 % vom Entnahmebetrag 7
Tausch kostenlos 1 kostenlos 4,00 EUR 5,6

Die dargestellten Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Detaillierte Informationen finden Sie im jeweiligen Preis- und Leistungsverzeichnis.

  • 1)

    Offline Gebühr (Fax, Post) pro Auftragserteilung 5,00 EUR.

  • 2)

    Bei ausländischen Fondsanteilen ggf. zzgl. 2,90 EUR.

  • 3)

    Offline Gebühr (Fax, Telefon, Post) pro Auftragserteilung 14,90 EUR.

  • 4)

    Offline Gebühr (Fax, Telefon, Post) pro Auftragserteilung 4,90 EUR.

  • 5)

    Offline Gebühr (Fax, Telefon, Post) pro Auftragserteilung 5,00 EUR (gültig bis 30.06.2022), 8,00 EUR (gültig ab 01.07.2022).

  • 6)

    Ein Tauschauftrag beseht aus Kauf und Verkauf.

  • 7)

    Konditionsmodell 1228.

  • 8)

    Wertpapier Service Konto (WSK).

ebase (European Bank for Financial Services GmbH)ebase (Business) Depotcomdirect - eine Marke der Commerzbank AGcomdirect DepotDWS Investment GmbHDWS Depot (Frankfurt)FFB (FIL Fondsbank GmbH)FFB FondsdepotPlusDAB BNP ParibasDAB Depot
Transaktionskosten Börse Inland
Fondskauf / -verkauf 0,25 % (min. 10,00 EUR, max. 90,00 EUR) 1,2,3 15,00 EUR ggf. zzgl. fremder Spesen 4
Wertpapierkauf / -verkauf 0,25 % (min. 10,00 EUR, max. 90,00 EUR) 1,2,3 15,00 EUR ggf. zzgl. fremder Spesen 4

Die dargestellten Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Detaillierte Informationen finden Sie im jeweiligen Preis- und Leistungsverzeichnis.

  • 1)

    Bei ausländischen Fondsanteilen ggf. zzgl. 2,00 EUR bis 2,50 EUR.

  • 2)

    Zzgl. einem börsenplatzabhängigen Entgelt in Höhe von 0,0025 % mind. 2,50 EUR (Börse Frankfurt Zertifikate AG, Euwax, gettex, LS Exchange, Quotrix, Tradegate, Xetra) bzw. 0,005 %, mind. 5,00 EUR (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart).

  • 3)

    Offline Gebühr (Fax, Telefon, Post) pro Auftragserteilung 14,90 EUR.

  • 4)

    Konditionsmodell 1228.

  • 5)

    Offline Gebühr (Fax, Telefon, Post) pro Auftragserteilung 5,00 EUR.

ebase (European Bank for Financial Services GmbH)ebase (Business) Depotcomdirect - eine Marke der Commerzbank AGcomdirect DepotDWS Investment GmbHDWS Depot (Frankfurt)FFB (FIL Fondsbank GmbH)FFB FondsdepotPlusDAB BNP ParibasDAB Depot
Transaktionskosten ETF
ETF-Fondskauf 0,20 % 1 0,25 % (min. 10,00 EUR, max. 90,00 EUR) 2,3,4 kostenlos 2,00 EUR (online),
bis 30.06.2022:
5,00 EUR (offline)
ab 01.07.2022:
8,00 EUR (offline)
(100 % Rabatt auf die Beraterprovision von 0,2 %)
15,00 EUR (ggf. zzgl. fremde Spesen / Gebühren) 6
ETF-Fondsverkauf 0,20 % 1 0,25 % (min. 10,00 EUR, max. 90,00 EUR) 2,3,4 kostenlos 2,00 EUR (online),
bis 30.06.2022:
5,00 EUR (offline)
ab 01.07.2022:
8,00 EUR (offline)
(100 % Rabatt auf die Beraterprovision von 0,2 %)
15,00 EUR (ggf. zzgl. fremde Spesen / Gebühren) 6
ETF-Sparplan 0,20 % 1 1,5 % 5, 0,00 EUR für ETF der Aktionsliste kostenlos (100 % Rabatt auf die Beraterprovision von 0,2 %) 0,25 % zzgl. 2,50 EUR 6, 0,00 EUR für ETF der Aktionsliste
ETF-Entnahmeplan 0,20 % 1 kostenlos (100 % Rabatt auf die Beraterprovision von 0,2 %) 0,25 % zzgl. 2,50 EUR 6

Die dargestellten Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Detaillierte Informationen finden Sie im jeweiligen Preis- und Leistungsverzeichnis.

  • 1)

    Offline Gebühr (Fax, Post) pro Auftragserteilung 5,00 EUR.

  • 2)

    Bei ausländischen Fondsanteilen ggf. zzgl. 2,90 EUR.

  • 3)

    Zzgl. einem börsenplatzabhängigen Entgelt in Höhe von 0,0025 % mind. 2,50 EUR (Börse Frankfurt Zertifikate AG, Euwax, gettex, LS Exchange, Quotrix, Tradegate, Xetra) bzw. 0,005 %, mind. 5,00 EUR (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart).

  • 4)

    Offline Gebühr (Fax, Telefon, Post) pro Auftragserteilung 14,90 EUR.

  • 5)

    Offline Gebühr (Fax, Telefon, Post) pro Auftragserteilung 4,90 EUR.

  • 6)

    Konditionsmodell 1228.

  • 7)

    Wertpapier Service Konto (WSK).

ebase (European Bank for Financial Services GmbH)ebase (Business) Depotcomdirect - eine Marke der Commerzbank AGcomdirect DepotDWS Investment GmbHDWS Depot (Frankfurt)FFB (FIL Fondsbank GmbH)FFB FondsdepotPlusDAB BNP ParibasDAB Depot
Handelbare Wertpapiere
Fonds
ETF
Aktien
Zertifikate
Optionsscheine
Anleihen

Die dargestellten Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Detaillierte Informationen finden Sie im jeweiligen Preis- und Leistungsverzeichnis.

ebase (European Bank for Financial Services GmbH)ebase (Business) Depotcomdirect - eine Marke der Commerzbank AGcomdirect DepotDWS Investment GmbHDWS Depot (Frankfurt)FFB (FIL Fondsbank GmbH)FFB FondsdepotPlusDAB BNP ParibasDAB Depot
Handel
Online
Telefon1
Telefax
Brief

Die dargestellten Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Detaillierte Informationen finden Sie im jeweiligen Preis- und Leistungsverzeichnis.

  • 1)

    Bei einer Telefonorder sind rabattierte Fondskäufe nicht möglich.

ebase (European Bank for Financial Services GmbH)ebase (Business) Depotcomdirect - eine Marke der Commerzbank AGcomdirect DepotDWS Investment GmbHDWS Depot (Frankfurt)FFB (FIL Fondsbank GmbH)FFB FondsdepotPlusDAB BNP ParibasDAB Depot
Verwahrentgelt für Einlagen
VerwahrentgeltBis 31.03.2022:
0,5 % ab 1.000,00 EUR
Ab 01.04.2022:
0,5 % ab 10.000,00 EUR
0,5 % ab 50.000,00 EUR Die aktuellen Konditionen der FFB finden Sie hier: Verwahrung von Bankguthaben 0,5 % ab einer Anlagequote von mehr als 15 % im Verhältnis zum Depotbestand

Die dargestellten Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Detaillierte Informationen finden Sie im jeweiligen Preis- und Leistungsverzeichnis.

Häufige Fragen & Antworten

Nach der Eröffnung Ihres Depots erhalten Sie direkt Ihre Zugangsdaten für das Portal der jeweiligen Depotstelle. Dort können Sie Ihre Order bzw. den Fondskauf oder das Anlegen eines Fondssparplans selbstständig online durchführen.

War diese FAQ hilfreich?

Sie überweisen oder nutzen den Lastschrifteinzug der jeweiligen Depotstelle. Überweisungen tätigen Sie direkt von Ihrer Hausbank zur entsprechenden Depotstelle. AVL hat zu keinem Zeitpunkt die Verfügungsgewalt über Ihre Depots. AVL nimmt grundsätzlich keine Kundengelder entgegen.

Die Fondsgesellschaft ist Treuhänder ohne direkten Zugriff auf Ihr Kapital. Ihr Kapital wird von einer unabhängigen Depotbank auf einem Sperrkonto verwahrt. Neben der Kontoführung gibt die Depotbank neue Anteilscheine aus, nimmt sie zurück, ermittelt börsentäglich den Rücknahmepreis, berechnet laufende Verwaltungskosten und überwacht die Einhaltung des Investmentgesetzes und der Anlagegrundsätze. Das Bundesaufsichtsamt muss Auswahl und Wechsel der Depotbank genehmigen.

Ein Investmentfonds gilt als Sondervermögen, so dass selbst im Konkursfall der ausgebenden Fondsgesellschaft oder der Depotbank das Fondsvermögen nicht in die Konkursmasse eines der beiden Institute fällt. Zudem grenzen die strengen Investmentgesetze und die staatliche Aufsichtsbehörde das Risiko ein, dass mit dem Fondsvermögen etwas Unrechtmäßiges geschieht.

Investmentfonds unterliegen sehr weitreichenden Publizitätspflichten, so dass sich der Anleger anhand von Prospekten und weiterer Unterlagen ein genaues Bild seiner Anlagen machen kann.

War diese FAQ hilfreich?

Beim Online-Handel gibt es folgende Möglichkeiten:

War diese FAQ hilfreich?

Ein Depotübertrag kann mit einem schriftlichen Auftrag an die neue Depotstelle beauftragt werden. Ganze Fondsanteile können übertragen werden, ohne dass ein Verkauf erfolgt. Bruchstücke werden automatisch verkauft und deren Gegenwert dem gewünschten Konto gutgeschrieben.

Bei Depotüberträgen innerhalb Deutschlands sind die Depotstellen dazu verpflichtet, die steuerlich relevanten Anschaffungsdaten mitzuübertragen.

War diese FAQ hilfreich?

Wenn Ihre Unterlagen vollständig bei uns eingegangen sind, werden diese zeitnah von AVL geprüft und an die Depotstelle weitergeleitet. Wenn Sie in Ihrer Discountvereinbarung eine E-Mail Adresse angeben, erhalten Sie von uns eine Information per E-Mail, sobald wir die Unterlagen an Ihre Depotstelle weiterleiten.

Sobald Ihr Depot oder Vertrag eröffnet wurde, erhalten Sie von Ihrer Depotstelle die Depot- oder Vertragsdaten und von AVL ein Begrüßungsanschreiben mit Ihrer AVL-Kundennummer und Ihrer Depotnummer.
Damit können Sie sich dann für den AVL Kundenlogin registrieren.

Sollten Ihre Antragsunterlagen fehlerhaft oder unvollständig sein, nimmt AVL zeitnah Kontakt mit Ihnen auf, um eine schnelle Depot- bzw. Vertragseröffnung sicherzustellen.

War diese FAQ hilfreich?

Sobald der Vermittlerwechsel bei der Depotstelle hinterlegt wurde, können Sie die günstigen Konditionen der AVL in Anspruch nehmen. Der Vorgang dauert in der Regel 1-2 Wochen. Zur Bestätigung senden wir Ihnen ein Begrüßungsschreiben per Post zu.

War diese FAQ hilfreich?

AVL leistet keine Anlageberatung und kann deshalb günstige Konditionen anbieten. Sie informieren sich selbst und kaufen über das durch AVL vermittelte Depot, die Fonds, für die Sie sich interessieren. Es wird Ihnen überlassen, ob Sie einen Aktienfonds oder einen Rentenfonds kaufen, oder welche Fondsgesellschaft Sie wählen.

Sie werden als AVL-Kunde niemals mit Werbung belästigt, die Sie zum Kauf beeinflussen soll.

War diese FAQ hilfreich?