Hamburger Stiftungsfonds I EUR A

ISIN: DE000A0YCK34
WKN: A0YCK3

855,43 EUR

Aktueller Kurs (24.05.2024)

-2,78 EUR (-0,32 %)

Die maximale Anzahl von zehn Fonds für den Vergleich ist erreicht.
Zu Ihrer Eingabe konnte kein Fonds gefunden werden.
Der gewählte Fonds befindet sich bereits in der Vergleichsliste.
Der gewählte Fonds besitzt leider keine Vergleichsdaten.
Sie können den Hauptfonds nicht zu der Vergleichsliste hinzufügen.
Fonds finden
    Merken
    FER Rating
    EDA 80/100

    Ihren Vorteil berechnen

    Ihr Vorteil mit AVL nach
    1 Jahr

    Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

    • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
    • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

    Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

    Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

    • Anlagebetrag
    • Historische Wertentwicklung
    • Gesamtbetrag

    Wertentwicklung

    Lfd. Jahr +1,17 %
    1 Monat +0,93 %
    3 Monate +1,55 %
    6 Monate +4,68 %
    1 Jahr +5,85 %
    3 Jahre +0,24 %
    5 Jahre +7,00 %
    10 Jahre +12,70 %
    Max. +22,55 %

    AVL-Vorteil über unsere Depot-Partner sichern

    AVL-Vorteil über unsere Depot-Partner sichern

    Depot
    Einmalanlage / Sparplan
    VL-Fähig
    Rabatt Ausgabeaufschlag
    comdirect - eine Marke der Commerzbank AG
    comdirect - eine Marke der Commerzbank AG
    Direktbank
    Einmalanlage / Sparplan 500000 EUR / -
    VL-Fähig:
    Rabatt Ausgabeaufschlag: 50 %
    Kaufen
    Derzeit nicht kaufbar
    Fondsdepot Bank
    Fondsdepot Bank
    Fondsplattform
    Einmalanlage / Sparplan 500000 EUR / -
    VL-Fähig:
    Rabatt Ausgabeaufschlag: 0 %
    Kaufen
    Derzeit nicht kaufbar

    Fondsdaten

    ISIN
    DE000A0YCK34
    WKN
    A0YCK3
    Fondswährung
    Euro (EUR)
    Auflagedatum
    14.12.2009
    Ertragsverwendung
    Ausschüttend
    Dividende
    20,00 EUR
    Fondsvolumen
    264,584 Mio. EUR
    (29.02.2024)
    Fondsmanager
    k. A.
    Fondsgesellschaft
    Deka Investment GmbH
    Lfd. Kosten
    0,90 %
    Fondskategorie
    Mischfonds
    Unterkategorie
    Mischfonds / anleihenorientiert
    Schwerpunktregion
    Global

    Management

    Anlageziel

    Anlageziel des Fonds ist es, mittel- bis langfristigen Wertzuwachs insbesondere durch die Erwirtschaftung laufender Erträge zu erwirtschaften. Um dies zu erreichen, legt der Fonds das Fondsvermögen mit einer weltweiten Anlagestrategie, welche überwiegend mittels Aktien, Renten und Fonds umgesetzt wird an. Die Aktienquote kann bis zu 30 % betragen. Dem Fonds liegt ein aktiver Investmentansatz zugrunde. Der Wertpapierauswahlprozess basiert auf dem Ansatz, Vermögensanlagen zu splitten - in einen Teil, der laufende Erträge generiert, und einen zweiten, der für langfristigen Substanzzuwachs sorgen soll. Im Rahmen des aktiven Managementansatzes wird das Verhältnis der beiden Teile ständig optimiert und den Kapitalmarkterwartungen angepasst. Im Rahmen des Investmentansatzes wird auf die Nutzung eines Referenzwertes (Index) verzichtet, da die Fondsallokation nicht mit einem Index vergleichbar ist.

    Strategie

    Bei der Auswahl geeigneter Anlagen werden ökologische, soziale und/oder die Unternehmens- bzw. Staatsführung betreffende Kriterien (ESG-Kriterien) berücksichtigt. Dazu werden Unternehmen nach Kriterien für Umweltmanagement (z.B. Klimaschutz, Umweltpolitik), soziale Verantwortung (z.B. Sozialstandards in der Lieferkette, Sicherheit und Gesundheit) und Unternehmensführung (z.B. Bestechung, Korruption, Transparenz und Berichterstattung) bewertet und im Ergebnis entweder in das investierbare Universum aufgenommen oder aus diesem ausgeschlossen. Bei staatlichen Emittenten stehen Kriterien wie beispielsweise Ressourcennutzung und Treibhausgasemissionen (E), Einkommensungleichheiten und Arbeitslosigkeit (S) oder politische Rechte und zivile Freiheiten (G) im Fokus. Die Ausschlusskriterien orientieren sich an den Prinzipien des UN Global Compact sowie an den Geschäftspraktiken der Emittenten. Die zehn Prinzipien des UN Global Compact umfassen Leitlinien zum Umgang mit Menschenrechten, Arbeitsrechten, Korruption und Umweltverstößen. Unterzeichner sollen unter anderem den Schutz der Menschenrechte sicherstellen sowie die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien beschleunigen und im Umgang mit Umweltproblemen dem Vorsorgeprinzip folgen. Die Einstufung welche Unternehmen in diesem Sinne kontroverse Geschäftspraktiken anwenden, erfolgt im Rahmen des Investmentprozesses. Unternehmen, die kontroverse Waffen herstellen, werden grundsätzlich aus dem Anlageuniversum ausgeschlossen. Dazu werden nur Zielfonds in das Anlageuniversum aufgenommen, welche bezüglich ihrer Principal-Adverse-Impact-Kennzahlen zu den besten 50% aus ihrer Vergleichsgruppe gehören. Aus dem verbleibenden Anlageuniversum werden Zielfonds ausgeschlossen, die ein niedrigeres MSCI-ESG-Rating als "BBB" oder einer vergleichbaren Bewertung aufweisen. Darüber hinaus werden Zielfonds ausgeschlossen, die in Unternehmen investieren, die Umsätze mit geächteten Waffen generieren oder die mehr als 10% des Sondervermögens in Unternehmen, die bspw. einen substantiellen Umsatzanteil durch die Verstromung fossiler Brennstoffe generieren, investieren.

    Aktueller Kurs (24.05.2024)

    -2,78 EUR (-0,32 %)

    855,43 EUR

    Ausgabeaufschlag

    Regulär4,00 %
    als AVL-Kundek. A.

    Kennzahlen

    Volatilität
    1 Jahr3,46 %
    3 Jahre4,49 %
    5 Jahre4,95 %
    Sharpe-Ratio
    1 Jahr0,73
    3 Jahre-0,11
    5 Jahre0,61
    Weitere Kennzahlen
    SRI 3
    12-Monats-Hoch864,32 EUR
    12-Monats-Tief818,44 EUR
    • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
    eKomi Siegel
    AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
    AVL Weiterempfehlen
    {"page_type":"category","category_name":"Wertpapierfonds"}