R-co 4Change Green Bonds IC

ISIN: FR0013513140
WKN: A2QD48

924,04 EUR

Aktueller Kurs (04.04.2024)

+1,17 EUR (+0,13 %)

Die maximale Anzahl von zehn Fonds für den Vergleich ist erreicht.
Zu Ihrer Eingabe konnte kein Fonds gefunden werden.
Der gewählte Fonds befindet sich bereits in der Vergleichsliste.
Der gewählte Fonds besitzt leider keine Vergleichsdaten.
Sie können den Hauptfonds nicht zu der Vergleichsliste hinzufügen.
Fonds finden
    Merken
    FER Rating

    Ihren Vorteil berechnen

    Ihr Vorteil mit AVL nach
    1 Jahr

    Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

    • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
    • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

    Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

    Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

    • Anlagebetrag
    • Historische Wertentwicklung
    • Gesamtbetrag

    Wertentwicklung

    Lfd. Jahr +0,23 %
    1 Monat +0,63 %
    3 Monate +0,68 %
    6 Monate +6,42 %
    1 Jahr +5,14 %
    3 Jahre -8,72 %
    Max. -7,60 %

    Fondsdaten

    ISIN
    FR0013513140
    WKN
    A2QD48
    Fondswährung
    Euro (EUR)
    Auflagedatum
    09.07.2020
    Ertragsverwendung
    Thesaurierend
    Dividende
    k. A.
    Fondsvolumen
    30,61 Mio. EUR
    (04.04.2024)
    Fondsmanager
    Nicolas Racaud, Emmanuel Petit, Julien Boy
    Fondsgesellschaft
    Rothschild & Co Asset Management
    Lfd. Kosten:
    0,35 %
    Fondskategorie
    Anleihen
    Unterkategorie
    Anleihen gemischt
    Schwerpunktregion
    Global

    Management

    Anlageziel

    Das Verwaltungsziel dieses als "Internationale Anleihen und andere internationale Schuldtitel" klassifizierten OGAW besteht darin, über eine empfohlene Mindestanlagedauer von drei Jahren eine Performance abzüglich Verwaltungsgebühren zu erzielen, die über dem Referenzindikator, dem Bloomberg Global Green Bond Index, liegt: Corporate Hedged (abgesichert und in Euro berechnet, Kupons inbegriffen) (H31591EU Index), indem in nachhaltige Anleihen investiert wird, welche die Grundsätze der International Capital Market Association (ICMA) einhalten, und davon mindestens 75 % in grüne Anleihen ("Green Bonds"). Der Teilfonds zielt darauf ab, sich an der Finanzierung der Energiewende zu beteiligen und einen Beitrag zum ökologischen Wandel zu leisten.

    Strategie

    Die strategische Allokation des Teilfonds stellt sich wie folgt dar: (i) mindestens 75 % des Nettovermögens in "grüne Anleihen", mithilfe derer Projekte mit positiven Auswirkungen auf die Umwelt finanziert werden sollen; maßgeblich für deren Auswahl ist die Einhaltung des aktuellen Marktstandards, der Green Bonds Principles (GBP) der ICMA, und (ii) höchstens 25 % des Nettovermögens in soziale und/oder nachhaltige Anleihen im Sinne der Social Bond Principles (SBP) bzw. der Sustainability Bond Guidelines (SBG) der ICMA. Der Erlös aus der Emission dieser Anleihen dient zur Finanzierung von Projekten mit positiven sozialen Auswirkungen oder Projekten, die ökologische und soziale Aspekte miteinander vereinen. Der Prozess zur Auswahl von nachhaltigen Anleihen erfolgt auf Basis der GBP, der SBP und der SBG der ICMA. Hierbei werden die von der ICMA definierten vier Grundsätze bezüglich der Verwendung des Vermögens, des Auswahl- und Bewertungsverfahrens der Projekte, des Fondsmanagements und des Reportings befolgt. Zur Umsetzung der Anlagestrategie prüft die Verwaltungsgesellschaft bei der Auswahl der nachhaltigen Anleihen die Einhaltung bestimmter Kriterien - etwa die Art und Förderwürdigkeit des zu finanzierenden grünen bzw. sozialen Projekts sowie die im Bereich Umweltschutz bzw. Soziales verfolgten Ziele -, wobei sie auf externe Datenquellen zurückgreift. Darüber hinaus sind die Transparenz und die Qualität der übermittelten Informationen in Bezug auf den Projektfortschritt fester Bestandteil der Kriterien für die Auswahl der Anleihen. Der Teilfonds kann in Beteiligungspapiere, indexierte Anleihen und nachrangige Anleihen investieren, wobei bis zu 20 % des Nettovermögens in bedingte Pflichtwandelanleihen und bis zu 10 % in Wandelanleihen angelegt sein können. Der Teilfonds kann bis zu 10 % seines Vermögens in Wertpapiere und Anleihen von Staaten investieren, die nicht der OECD angehören, und/oder die von Emittenten mit Gesellschaftssitz außerhalb eines OECD-Landes (einschließlich Schwellenländer) begeben wurden, und bis zu 25 % in öffentlichen Emittenten anlegen. Der Teilfonds kann ferner bis zu 10 % seines Vermögens in spekulative Anleihen (Hochzinsanleihen) - ausgenommen Papiere mit einem Rating von CCC+, CCC und CCC- - investieren, bis zu 10 % in Wertpapiere ohne Rating sowie bis zu maximal 100 % in Anleihen mit Emittenten- und Gläubigerkündigungsrecht. Der Teilfonds kann Aktien halten (bis zu 10 % des Nettovermögens). Zur Erreichung seines Anlageziels, insbesondere aber zur Steuerung der Duration und des Kreditrisikos kann der Teilfonds zu Absicherungszwecken und/oder zum Aufbau eines Engagements in Höhe von maximal 100 % seines Vermögens Terminfinanzinstrumente (insbesondere Kreditderivate, Futures, Optionen, Performance-Swaps und Devisentermingeschäfte) und Wertpapiere mit eingebetteten Derivaten einsetzen. Derivate kommen beim Portfolioaufbau sowie als Ergänzung des hauptsächlich in direkten, unter Einbeziehung von nichtfinanziellen Kriterien analysierten Titeln investierten Portfolios zum Einsatz. Das Gesamtengagement des Portfolios auf dem Zinsmarkt (in Form von Wertpapieren, OGAW und Termingeschäften) gewährleistet, dass die Duration* des Portfolios sich stets zwischen 0 und 8 bewegt. In Bezug auf den Wechselkurs besteht ein Restrisiko.

    Aktueller Kurs (04.04.2024)

    +1,17 EUR (+0,13 %)

    924,04 EUR

    Kennzahlen

    Volatilität
    1 Jahr3,55 %
    3 Jahre4,16 %
    Sharpe-Ratio
    1 Jahr0,53
    3 Jahre-0,94
    Weitere Kennzahlen
    SRI 2
    12-Monats-Hoch925,55 EUR
    12-Monats-Tief863,20 EUR
    • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
    eKomi Siegel
    AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
    AVL Weiterempfehlen
    {"page_type":"category","category_name":"Wertpapierfonds"}