Wellington US$ Core H.Y.Bd.Fd.S

ISIN: IE0003110479
WKN: A1C6UG

18,05 USD

Aktueller Kurs (22.09.2022)

-0,15 USD (-0,83%)

Merken
FER Rating

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr -11,68 %
1 Monat -3,32 %
3 Monate +0,31 %
6 Monate -7,60 %
1 Jahr -10,83 %
3 Jahre +2,16 %
Max. +34,24 %

Fondsdaten

ISIN
IE0003110479
WKN
A1C6UG
Fondswährung
US Dollar (USD)
Auflagedatum
30.09.2010
Ertragsverwendung
Thesaurierend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
k. A.
Fondsmanager
Chris Jones, Michael Barry
Fondsgesellschaft
Wellington Management Funds (Ireland) plc
Fondskategorie
Anleihen
Unterkategorie
Anleihen gemischt
Schwerpunktregion
USA

Management

Anlageziel

Der Fonds strebt eine langfristige Gesamtrendite an (Erträge und Kapitalzuwachs). Der Fonds wird aktiv gegenüber dem ICE BofA Merrill Lynch US High Yield Master II Constrained Index (der "Index") verwaltet und investiert vornehmlich in Anleihen von US-Unternehmen, deren Kreditqualität der Anlageverwalter schlechter als Investment Grade einschätzt. Der Index bildet die Wertentwicklung von auf USDollar lautenden Unternehmensanleihen mit einem Rating unter Investment Grade ab, die öffentlich auf dem US-Binnenmarkt begeben werden. Der Index ist modifiziert kapitalisierungsgewichtet, wobei die Obergrenze für die größten Emittenten bei 2 % der Gewichtung des Gesamtindex liegt und überschüssige Gewichtungen gleichmäßig auf die Emittenten unterhalb dieser Obergrenze verteilt werden. Der Fonds ist allgemein nach Branche und Emittent diversifiziert.

Strategie

Der Fonds wird entweder direkt oder über Derivate in auf US-Dollar lautende (fest- oder variabel verzinsliche) Anleihen investieren, die von Regierungen, Behörden, supranationalen Emittenten oder Unternehmen mit einem Kreditrating von unter Baa3 von Moody's, BBB- von Standard & Poor's oder BBB- von Fitch begeben werden. Die durchschnittliche Qualität der Fondsbestände wird sich tendenziell im Bereich B2 (Moody's) bzw. B (S&P und Fitch) bewegen, wird aber voraussichtlich schwanken. Derivate können zur Absicherung (Verwaltung) von Risiken und zu Anlagezwecken (z. B. zum Aufbau eines Engagements gegenüber einem Wertpapier) eingesetzt werden.

Aktueller Kurs (22.09.2022)

-0,15 USD (-0,83%)

18,05 USD

Kennzahlen

Volatilität
1 Jahr6,64 %
3 Jahre7,51 %
Sharpe-Ratio
1 Jahr-1,64
3 Jahre0,20
Weitere Kennzahlen
SRRI 4
12-Monats-Hoch20,48 USD
12-Monats-Tief17,83 USD
  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen
{"page_type":"category","category_name":"Wertpapierfonds"}